Förderale Verfassungsräume und -kulturen in historischer Perspektive: Das Beispiel Schweiz Ulrich Zelger I. Einleitung Es liegt scheinbar auf der Hand, schweizerische Erfahrungen mit dem Föderalismus für die europäische Föderalismusdebatte nutzbar zu ma- chen. Problematisch wäre es aber, dem schweizerischen Föderalismus! Vorbildfunktion für einen europäischen Föderalismus zuzuschreiben. Darauf hat bereits Dietrich Schindler hingewiesen.? Er gibt zurecht zu bedenken, dass sich der schweizerische Föderalismus rein pragmatisch entwickelt habe; die Eidgenossen vereinbarten ad hoc das unumgänglich Notwendige. Jeder Ausweitung bundesstaatlicher Zuständigkeit brach- 1 Vgl. zur Geschichte des Schweizer Föderalismus z.B. Rainer J. Schweizer / Ulrich Zelger, Föderalismus, in: Stiftung Historisches Lexikon der Schweiz (Hrsg.), Histo- rische Lexikon der Schweiz, Bd. 4, S. 587 f£.; Wild, Hugo, Das Ringen um den Bun- desstaat, Zentralismus und Fóderalismus in der schweizerischen Publizisuk von der Helvetik bis zur Bundesrevision, Zürich 1966; zum modernen Fóderalismus z. B. Schweizer, Rainer J., Vorbemerkungen zu Art. 42-135, in: Ehrenzeller, Bernhard / Mastronardi, Philippe/Schweizer, Rainer J./Vallender, Klaus A. (Hrsg.), Die schweizerische Bundesverfassung, 2. Aufl. Zürich / St.Gallen 2009, Bd. 1, S. 811 ff. und Fleiner, Thomas / Misic, Alexander, Fóderalismus als Ordnungsprinzip der Ver- fassung, in: Thürer, Daniel / Aubert, Jean-François, Müller, Jôrg Paul, Verfassungs- recht der Schweiz / Droit constitutionnel suisse, Zürich 2001, S. 429 ff. jeweils mit ausführlichen Literaturangaben. 2 Schindler, Dietrich, Schweizer und europáischer Fóderalisms, Zbl 5/1992, S. 193 ff., insb. 221 f£; vgl. aber Linder Wolf, Schweizerischer und europäischer Föderalismus, in: Linder, Wolf; Lanfranchi, Prisca; Weibel, Ewald E. (Hrsg.), Schweizer Eigenart — eigenartige Schweiz, Der Kleinstaat im. Kráftefeld der europäischen Integration, Bern. u.a. 1996, S. 181 f£, der S. 183 auf wichtige Gemeinsamkeiten hinweist. Auf- schlussreich ausserdem die Beiträge in: Forum Helveticum (Hrsg.), Die schweizeri- sche Verfassungesgeschichte: Eine Quelle von Anregungen für die Zukunft Euro- pas?/L'histoire constitutionelle suisse, source d'inspiration pour l'avenir de l'Europe? / The Swiss Constitutional History as a source of stimulating ideas for the future of Europe? (= Collection / Schriftenreihe 11), Lenzburg 2002. 59