Zu diesem Buch Hundert Jahre Vergangenheit der Feuerwehr Mauren in Verbindung mit dem festlich begangenen Feuerwehrtag in Mauren am 12. und 13. Juni 1971 gaben Anlass, das Entstehen einer Feuerwehr aufzuzeigen und wichtige Begebenheiten zusammenzutragen und in einem Band der Oeffentlichkeit vorzulegen. Es ist dies keine Zusammenstellung von abenteuerlichen Geschehnissen und keine Aufzählung von fröhlichen Gelagen, sondern es will darge- stellt werden, wie Not die Menschen zusammenfinden lässt, um mit vereinter Kraft den Launen der Natur zu trotzen. Nur in Gefahr lernt der Mensch seine Kräfte und Mittel richtig einzusetzen. So soll dieser Band Einblick in hundert Jahre Bereitschaft, Wehrwillen und Einsatz gegen das zerstörende Element geben und nicht zuletzt ein Stück Ge- meindegeschichte darstellen. Da ja die letzten hundert Jahre besonders einer heftigen Entwicklung unterlagen, wird der Leser in groben Zügen aus dieser Vereinsgeschichte auch die Geschichte der Gemeinde’ verfolgen können. Dieses Buch soll jenen tapferen Männern gewidmet sein, die jahrzehnte- lang Bereitschaft zeigten, der Zerstörung durch das Feuer entgegenzuwirken und einem Verein treu zu dienen. Adolf Marxer