2VorwortDas letzte Vorwort Sehr vermissen werde ich – was mir teuer war: • den Vorstand der LGU • das unerschöpfliche Engagement und die Zivilcourage von einzelnen Personen • die Zusammenarbeit mit den unterschied- lichsten PartnerInnen (auch mit denjenigen, die in anderen Themen auch andere Meinungen vertraten) • die spürbare oder verbalisierte Unterstützung für die Aktivitäten der LGU • die Geschäftsstelle mit all ihren Mitarbeiter- Innen • die Komik gewisser Situationen • manches leidenschaftliche Gespräch • die geforderte Kreativität • engagierte Diskussionen • manchen Erfolg • und die Freundschaften, die über die Arbeit bei der LGU entstanden sind Hingegen werden mir kaum fehlen: (und das gab es auch ...) • abgekartete, unsachliche Diskussionen im Landtag und anderswo • die Arroganz einzelner Wohlhabenden und solcher, die glauben Macht zu haben • die Dummheit gewisser Argumentationen • die blinde Zerstörung von Unscheinbarem und Feinem • persönliche Angriffe unter der Gürtellinie • und die oftmals fehlende SolidaritätSechs Jahre lang wollte ich mit niemandem tauschen und jetzt ist der richtige Zeitpunkt für frischen Wind. Von einer starken LGU bin ich auch für die Zukunft überzeugt und freue mich über ihr Wirken. Allen Mitgliedern danke ich für die wertvolle Unterstützung und wünsche dem ganzen Verein viel Energie und eine spannende Zeit! Regula Imhof