LIECHTENSTEINISCHES LANDESMUSEUM Pallast der Gemaehlde-Sammlung S.D. des Fürsten Liechtenstein. Rossau, Wien. Kol. Kupferstich. 38 x 52 cm. E 88/30 Arcis Liechtenstein una cum subiacentibus Oppidis ENTSERSDORF et PRUN Inferioris Austriae . . . Kupferstich. 38,6 x 50,3 cm. E 88/31 Fürst Josef Wenzel von Liechtenstein. Kupferstich von P. A. Pazzi, nach einem Gemälde von H. Rigaud, 1740. 25.5 x 19,8 cm. E 88/57 31 Originalzeichnungen, -kartons und -entwürfe von Martin Häusle, Feldkirch, zu den Fenstern der Pfarr- kirche St. Florin zu Vaduz. Dauerleihgabe der Gemeinde Vaduz. E 88/17 Andachtsbildchen. S. Mater Theresia. V. Fund. Kol. Aquatintablatt. 13.6 x 7,8 cm. E 88/8 Liechtensteiner Reisepass des Joseph Nägele aus Triesen. 6. April 1847. E 88/42 Verzeichnis der mit Gasthausverbot belegten Perso- nen, Liechtenstein, um 1911. E 88/49. Geschenk von Herrn Josef Spalt, Ruggell KARTOGRAPHIE Schweizer Reise-Atlas, wahrscheinlich nach Ho- manns Erben, um 1770. 19 gefaltete Kupferstichkarten auf Leinwand, nach Tobias Mayer, Gabriel Walser, Heinrich Payer und J. A. B. Rizzi, Zannoni. 25 x 27 cm. E 88/7 Alpinae seu Foederatae Rhaetiae subditarumque ei Terrarum nova descriptio. Kupferstichkarte von Philipp Cluver nach F. Spre-cher von Berneck. Amsterdam, ex officina Johannis Jonssonius, um 1635. 46,5 x 56,8 cm. E 88/20 Germania Austriaca. Gesamtkarte Österreich. Altkol. Kupferstichkarte von I. B. Homann, Nürn- berg, um 1715. 48,5 x 57 cm. E 88/21 Carte generale de la Suisse par Clermont. Grenzkol. Kupferstichkarte, 1781. 33,5 x 45,4 cm. E 88/32 Abb. 9-. Karte aus dem Rhaetia Foederata cum Schweizer Reise-Atlas, um Confinus et Subditis suis 1770. Valle Telina, Comitatum Clavenensi et Bormiensi. Sie zeigt das Gebiet der Grafschaft Vaduz und führt folgende Ortsbezeichnun- gen an: Comit. Vaduz: Cath. Brunn., Gutenberg, Mels, Balzers, Tresen, Va- duz, Tschan. 235