— 213- — gericht nach dem rechten vssgericht werdent an verziehen vnd sol / inen das: gericht nit fürbaz verzogen noch in andri dorfer gestrekt, werden an all geuerd . ze gelicher wis sollen ich Graf Albrecht2 vnd mine erben Graf hartmans1 lüten ain semlichs11 gelich" recht schaffen vnd lassen / widerfaren ze Bludentz vmb was si zu vnsern bürgern ze Bludentz ze klagen hand- .gehalten vns Graf hartman1 vnser frongericht ze herpst vnd ze Maien in vnser Graf- schaft in W a 1 g 6 w . vnd öch mir Graf Albrechte.n 2 f. min fron- gericht ze santpetern8. da sol ietweder-herr bi sinen gerichten beliben als wir daz dannen her hand gehalten an all geuerd . Vmb die stössb an dem Eschnerberg9 ist berett vnd sieh daz airihelliklichen in ain komen. was da 'schäd- / licher lüt werdent- ge- fangen die mir Graf Albrechten2 zügehörent oder min Aigen sind . Die sol. vnd mag Graf Hartman1 vnd sin erben vnd Ire Amptrnan gen vadutz füren vnd die da. berechten. von weders hern lüten die gefan- / gen werdent. War , das vnser dik benempten • Graf Albrechts2ilüt ain totschlag täten am Eschnerberg9 vnd nit ergriffen würde . da sol vnd mag Aber Graf hartman1 vnd sin erben oder ire Amptrnan das erst gericht vber,/ die lieh oder vber das-gewand halten vnd richten am Eschnerberg9. da der totschläg ist besehenen. - Vnd dü andern gericht sond si'aber halten ze - v a d u t.z an geuerd . wär aber ob der vorbenempt Graf hart- m'a n 1 vnd sin erben /- oder iro Amptrnan ain schädlichen man oder wib fiengent am Eschnerberg9 .die nit min graf Albrechte s J. Aigen wärent. dar(in) sol (ich) Graf a 1 b re c h t 2 vnd min erben min Amptlüt vnd die minen si nit an su'men / noch Irren, vnd sollent mit den Sachen vnd mit siner Grafschaft am Eschnerberg,9 nüt ze-schaffen han" an all geuerd: Es sol aber, der egedacht Graf hart- man 1 vnd. sin erben oder ir amptman alle jar ain Maien / gericht vnd ain .he'rpst gericht halten am Eschnerberg9 mit allen den rechten vnd gewonhaiten als si dü gericht da her hand gehalten . Es sond öch wir be'id herren vnd vnser erben ietweder herr vff dem sinen ain tauern / haben an dem' Eschnerberg9. Es ist öch berett vmb die vischezen in der E s c h a n 1°. das die vns beiden herren-sol ge- ,main. sin. doch daz (also) ich Graf Albrecht2 vnd min erben nie- man günen noch erlöben mugent in der/ Esch a-n 10 ze vischen . woh das wir vns,selben in vnsern hof da mugent haissen vischen an all geuerd. wir ebenempten bed her(en) sollent och da ietweder ain