— 223 — WAGNER, K;, 1930: Rezente Hunderassen. Eine osteologische Untersuchung. — Skrift. utgitt av det norske Vid.-Akad. Oslo, I. Matemat.-naturvid. Kl. 1929, 3, 9, S, 1 - 157, 36 Abb., 12 Taf., Oslo. ' WETTSTEIN; E., 1924: Die Tierreste aus dem Pfahlbau am Alpenquai in Zürich. — Vierteljahresschr. naturf. Ges. Zürich, 69, S. 78 — 127, Zürich. WETZEL, A., 1926: Studien zur vergleichenden Osteologie von Capreolus vul- garis, Ovis aries und Capra hircus für die fleischbeschauliche und forensische Praxis. — Münchener tierärztl. Wochenschr., 77, 28, S. 1 — 15, München. WILCKENS, M., 1905: Grundzüge der-Naturgeschichte der Haustiere. -2. Aufl., bearb. v. J. U. DUERST, 408 S., 85 Abb.,.Leipzig (Schmidt). WOLDRICH, J. N., 1897: Wirbeltierfauna des Pfahlbaues von Ripac bei Bihac. — Wiss. Mitt. aus Bosnien u. d. Hercegovina, 5, S. 79 — 113, Taf. 43 — 47, Wien. WÜRGLER, F. E., 1956: Beitrag zur Kenntnis der mittelalterlichen Fauna der Schweiz. Burgstellen: Iddaburg, Clanx, Hohensax, Starkenstein. — Ber. (Jb.) 'st. gall. naturw.'Ges., 75, S. 1-89, 2 Taf., St. Gallen. — 1957: Die Knochenfunde. — In: D. BECK: Fundberichte, Neolithikum, Eschen. — Jb. histor. Ver. f. d. Fürstentum Liechtenstein, 57, S. 274 — 275, Vaduz. — 1958: Die Knochenfunde aus dem spätrömischen Kastell Schaan (4. Jahr- hundert n. Chr.). — Jb. histor. Ver. f. d. Fürstentum Liechtenstein, 5S,- S. 255 — 282, Vaduz. ZENGEL, W., 1910: Die prähistorischen Rinderschädel im Museum zu Schwerin und deren Bedeutung für die Geschichte der mecklenburgischen Rindviehzucht. — Vet. Diss. Bern, Arch. Anthropol., N. F., 9, S. 159- 178, Braunschweig. ZIETZSCHMANN, O., 1924: Lehrbuch der Entwicklungsgeschichte der Haus- tiere. - 542 S„ 500 Abb., Berlin (Schoetzj. ZIMMERMANN, H., 1920: Untersuchung der'Haustierfunde von Zurzach,-Wä- denswil und Hallwil. — Phil, Diss. Zürich, 74 S., 6 Taf., Zürich. ZIMMERMANN, R., 1934: Die Säugetiere Sachsens. - Sitzungsber. u. Abh. natuw. Ges. Isis Dresden, Festschrift, S. 50 — 99, 4 Karten, Dresden, -Adresse des Verfassers: HANSPETER HARTMANN-FRICK, Klotenerstr. 7, Wallisellen bei Zürich.