94 — Rubrik 45, HanS Ulrich v, Sch, uud Urbanns Bvchcu- thaler, 46, Dieselben, 47, H ans Ulrich v, Sch, und Grasin Helena zu Hohenems. 48, Dieselben, 49, HansUlrich v, Sch, nnd Johann Friedrich vvn Mvrsbnrg und dessen Ehefrau Helena v, Frciberg, 50, Arbogast v, Sch, nnd Heinrich Graf zu Fnrstcnberg uud Con- sorten, 51, Arbogast v, Sch, 52, Heinrich v, Sch, zu Hüsfingen und Münsterhauscn nnd Erben des Wolf- gang v, Sch, zu Hüfsingen, 53, HansUlrich v, Sch, nnd Johann Ernst nnd Ferdinand von Bmim- gartcn, 54, H a n S Ulri ch v, S ch, nnd Ferdinand von Baumgarten, 55, Hans Christ, Kinder Vormünder, 56, Arbogast v, Sch, und Heinrich Rudols Vogt/ 57, „Wolf von Sohn, H anns Christi a n v, Schellcnbcrg"(?) Prozeß- gattung Jahr Cit, 1579 Mand, 1587 Mand, 1580 Mand, 1586 Mand, 1587 Mand, 1591 Jnsin, 1591 Cit, 15S9 Mand, 1599 Cit, 1600 — 1600 Exect, 1602 — 1605 Gegenstand des Streites Injurien nnd anderes. Dasselbe, Arrest auf Gülte» uud Zehuten der Kirchen zu Kißlegg u, Jmmeuried, Besitz der halben Wal- dung zu TetliShosen, Jurisdiktion und Wirt- schaftsgerechtigkeit in dem abgeteilten halben Teil der Herrschaft tttnlcgg. Bclehnungsvcrwcige- rnng und Turbationen, Eine Douation von 10,000 sl. Väterliche Güter und VormnndschaftS-Bestel- lung, Jurisdiktion iu der Herrschaft Kißlegg, Injurien, Vormnndschafts - Bestel- lung, 6000 sl Heiratsgut und Witwengehalt, Anordnung der Vor- mundschaft,