— 147 — v) Jahrbücher-Verzeichnis. Von den früheren, vom Historischen Verein für das Fürstentum Liechtenstein veröffentlichten Jahr- büchern sind zu haben und durch den Bibliothekar zu beziehen, wobei bemerkt wird, daß für ncueintretende Mitglieder mehrere frühere Bände zusammen zu einem ermäßigten Preise erhältlich sind. Vergriffen sind Band I, II, XIX und XX. Erster Band (1901): 1. Die Gründung des Fürstentums Liechtenstein von Karl v. In der Maur. 2. Die Tätigkeit des liechtft. Landtages im 19. Jahrhundert (1.1862 bis 1872) von Dr. Albert Schädler. 3. Regesten zur Geschichte der Herren v. Schellenberg. I. von Joh. Bapt. Büchel. Zweiter Band (1903): Geschichte der Psarrei Triesen von Joh. Bapt. Büchel. Dritter Band 1903): 1. Die Tätigkeit des liechtft. Landtages im 19. Jahrhundert (II. 1873 bis 1839) von Dr. Albert Schädler. 2. Regesten zur Geschichte der Herren v. Schellenberg. II. von Joh. Bapt. Büchel. 3. Josef Rheinberger. Eine kurze Biographie (mit Bild) von Aulon Hinger. 4. Römische Villa in Nendeln (mit Abbildungen) von Sam. Jenny. VierterBand (1904): 1. Die Tätigkeit des liechtft. Landtages im 19. Jahrhundert III. 1890 bis 1900) von Dr. Albert Schädler. 2. Ortlieb von Brandis-Vaduz, Bischof von Ehur, n. Dr. Georg Mayer. 3. Burg Vaduz von Egon Rheinberger. 4. Regesten zur Geschichte der Herren v. Schellenberg. III. von Job. Bapt. Büchel. Fünfter Band (1905): 1. Peter Kaiser (1793 bis 1864) von Dr. Franz Jos. Kind. 2. Die alten Rechtsgewohnheiten und Landordnungen der Grafschaft Vaduz und Herrschaft Schellenberg von Dr. Albert Schädler.