Die vom Schweizer-Verein in Liechtenstein organi- sierte 1. August-Feier auf Dux in Schaan, 1956. Es spricht als Festredner Divisionskommandant Edgar Schumacher. nachzug dürfte angesichts der Kontingentierung der Familienbewilligungen einer eingespielten Pra- xis entsprochen haben. Als letztes sei noch die Massnahme erwähnt, die Zahl der Ausländerinnen nach Betrieben und Nationalitäten zu begrenzen. Insgesamt lässt sich feststellen, dass die verstärk- ten Bemühungen, die Zuwanderung einzuschrän- ken, auf Kosten der bereits im Land anwesenden Ausländerinnen gingen, deren ohnehin schwach ausgebildete Rechtsstellung (keine Rechtsansprü- che) zusätzlich beschnitten wurde. Ferner gilt zu berücksichtigen, dass der Ausländeranteil konstant über einem Drittel lag, die «besonderen Massnah- men» also keine Ausnahmeregelung darstellten, sondern die fremdenpolizeiliche «Normalität» wie- dergaben. 180