Volltext: Liechtensteiner Volksblatt (2019)

15 Vereinsnachrichten 
FREITAG 
27. SEPTEMBER 2019 
Blue Shoes Band 
Es lebe der «Rock ’n’ Roll» – 
10 Jahre Blue Shoes Band 
SCHAANWALD Das waren noch Zei- 
ten, als Elvis 1959 seinen Durch- 
bruch in der kontrovers diskutierten 
Rock-’n’-Roll-Bewegung hatte. Für 
Furore sorgten auch die körperbe- 
tonten Bühnenauftritte des King of 
Rock ’n’ Roll. 1986 wurden diverse 
Superstars der damaligen Szene, al- 
len voran Elvis Presley, Buddy Holly, 
Chuck Berry, Fats Domino, James 
Brown, Jerry Lee Lewis, Ray Charles, 
Sam Cooke, die Everly Brothers so- 
wie Little Richard in die Hall of Fa- 
me aufgenommen. 
Auch heute gibt es neben den älte- 
ren Semestern vermehrt junge Leu- 
te, die dem Sound der schnellen 
Takte frönen. Auch langsame Hits 
der damaligen Zeit sind sehr beliebt 
und laden zum Verweilen ein. Der 
Verein der 1950er- und 1960er-Jahre 
Revival bietet Gelegenheit, die da- 
malige Zeit aufleben zu lassen und 
zwar mit Live-Rock-’n’-Roll und DJ 
Rockin’ J.R. und präsentiert: 
10 Jahre Blue Shoes Band – Birthday Party 
  Wann: Samstag, 28. September 2019, ab 20 
Uhr. 
  Wo: Zuschg-Saal; Vorarlbergerstrasse 113; 
Schaanwald. 
  Eintritt: Vorverkauf 10 Franken (unter www. 
blueshoesband.li/ticketbestellung); Abend- 
kasse 15 Franken. Die Blue Shoes Band feiert ihr 10. Jubiläum am Samstag in Schaanwald. (Foto:ZVG) 
Jungschar der FEG 
Zirkus Jungschilino 
kommt nach Planken 
PLANKEN Der Zirkus Jungschilino 
kommt in den Herbstferien nach 
Liechtenstein. Das einmalige an die- 
sem Zirkus ist, dass Kinder im Ram- 
penlicht stehen. Beim Zirkus Jung- 
schilino der Ländle-Jungschi (Jung- 
schar der Freien Evangelischen Ge- 
meinde Schaan) dürfen Kinder der 1. 
bis zur 7. Klasse vom 8. bis 11. Okto- 
ber in Planken selber Artistenluft 
schnuppern. Unter fachkundiger 
Anleitung einer Zirkuspädagogin 
wird ein Programm einstudiert, das 
am Ende der Woche in einer gross- 
artigen Abschluss-Gala vorgeführt 
wird. Neben Spiel und Spass werden 
auch christliche Werte spielerisch 
vermittelt. Die Zirkus-Woche kostet 
pro Kind 100 Franken inklusive Es- 
sen. Mehr Infos gibt es unter www. 
jungschi.li. Für Fragen/Anmeldun- 
gen steht Stefan Lanz, Tel. / Whats- 
App 079 139 36 83, Mail: jungschi@ 
feg.li gerne zur Verfügung. 
Die Kinder können beim Zirkus selbst 
Artistenluft schnuppern. (Foto: ZVG) 
Lawena Museum 
Sonntagsöff nung 
des Elektromuseums 
TRIESEN Am Sonntag, den 29. Septem- 
ber, von 13 bis 17 Uhr. Neben dem 
Elektromuseum kann auch das Lawe- 
na Kraftwerk besichtigt werden. Ver- 
binden Sie den Sonntags-Spaziergang 
mit Ihrer Familie und Freunden in er- 
holsamer Natur mit einem Besuch im 
Lawena Museum. Das Museum liegt 
direkt am Liechtensteiner Jubiläums- 
weg. Der Verein pro Lawena Museum 
freut sich auf zahlreichen Besuch. 
Gruppenführungen werden über das 
ganze Jahr, jeweils von Montag bis 
Samstag, durchgeführt und können 
unter Tel.: 00423 373 28 39, 00423 
791 28 39 oder museumlawena@lkw.li 
oder muehlegarten.buechel@adon.li 
gebucht werden. Museumsführungen 
werden nach den Bedürfnissen der 
Besucher gestaltet und sind für Schul- 
klassen,  Familien, Vereine und Ver- 
bände gleichermassen interessant. 
Die Ausstellung der elektrischen Ge- 
räte der letzten 100 Jahre, welche 
grösstenteils noch in Funktion sind, 
werden Eltern wie auch ihre Kinder 
in Staunen versetzen. 
Das Lawenamuseum. (Foto: ZVG) 
Hitbelebungswerkstatt Kulinarischer Musikabend 
RUGGELL Die Band «Hitbelebungswerkstatt» musiziert am Freitag, den 4. Oktober, Beginn 19 Uhr im Landgasthof Rössle 
in Ruggell. Die Band mit den Musikern Benno Marxer, Willy Marxer, Rita und Hartwig Kieber und Maria del Carmen spielt 
internationale Hits der 50er- und 60er-Jahre. Die Rössleküche serviert ein feines Menü. Eintrittspreis 45 Franken inklusive 
Essen. Reservation: Landgasthof Rössle, Tel. 00423 3731425 / E-Mail:  landgasthof@roessle.li. (Foto: ZVG) 
IG Eschen-Nendeln 
Ein Herbstfest 
für die ganze Familie 
ESCHEN Im Zentrum von Eschen wird 
der Herbst gefeiert – es gibt das be- 
liebte Kürbisschnitzen, Eselreiten 
und Sumo-Ringen, eine Hüpfburg 
für die Kleinen und einen kleinen 
Marktbetrieb mit Festwirtschaft. 
Für die musikalische Umrahmung 
sorgt Kurt Ackermann. Um 18 Uhr 
findet im Rahmen des Herbstfestes 
der «nä herdran»-Stammtisch statt: 
Mit Stephan Agnolazza-Hoop disku- 
tieren Vorsteher Tino Quaderer, 
Alexandra Hasler (Sportcoach) und 
Elmar Gangl als Vertreter IG Eschen- 
Nendeln. 
Die IG Eschen-Nendeln lädt in Zu- 
sammenarbeit mit der Kommission 
für Familien und Jugend und der Kul- 
turkommission der Gemeinde Eschen 
sowie der Offenen Jungendarbeit zu 
einem geselligen Abend ein. Ver- 
schiedene Unternehmen und Vereine 
aus der Gemeinde bieten an den 
Marktständen Köstliches zum Essen 
und Trinken an, Live-Musik begleitet 
die Besucher durch den Abend und 
die breite Palette an Angeboten ver- 
spricht Unterhaltung für die ganze 
Familie. 
Herbstfest der IG Eschen-Nendeln 
Freitag, den 27. September, ab 17.30 Uhr. 
Weitere Infos online auf 
www.ig-eschen-nendeln.li. 
(Foto: ZVG) 
Liechtenstein Musical Company 
LMC Gala-Abende in Balzers 
BALZERS Am Samstag, den 28. Sep- 
tember, um 20 Uhr und Sonntag, den 
6. Oktober, um 17 Uhr, finden die 
LMC-Gala Abende» im Gemeindesaal 
Balzers statt. 
Viele grosse bekannte und beliebte 
LMC Darstellerinnen und Darsteller 
machen die Abende zu einem unver- 
gesslichen Erlebnis. Solisten: Mi- 
riam Dey, Tino Andrea Honegger, Je- 
remy Müller, Ann-Kathrin Biagioli, 
Gabriel Promoceri, Michèle Möhr, 
Isabelle Gstöhl-Nigg, Ursina Frick, 
Marion Büchel, Rebecca Zauner und 
so weiter. 
Es sind sehr viele junge Talente aus 
Balzers, Liechtenstein und der Regi- 
on mit dabei. Auch die Tanzfreunde 
werden nicht zu kurz kommen. 35 
Tänzerinnen und Tänzer werden sa- 
genhafte Tanznummern präsentie- 
ren. Auch die LMC Breaktänzer sind 
wieder zu bewundern. Wir freuen 
uns auf euch. 
Tickets gleich bestellen: www.lmc.li 
Die Darstellerinnen und Darsteller des LMC werden bei den Gala-Abenden 
im Gemeindesaal in Balzers für ein unvergessliches Erlebnis sorgen. (Foto:ZVG) 
VEREINSNACHRICHTEN: SPIELREGELN FÜR EINE VERÖFFENTLICHUNG 
Gern veröffentlichen wir auch Ihre Beiträ- 
ge jeweils am Mittwoch und Freitag in 
den Vereinsnachrichten des «Liechten- 
steiner Volksblatts». Dabei wird ein Un- 
kostenbeitrag von 30 Franken pro Publi- 
kation erhoben. Stecken Sie den entspre- 
chenden Betrag einfach in ein Couvert 
und schicken Sie dieses an: «Liechtenstei- 
ner Volksblatt AG», Vereinsnachrichten, 
Im alten Riet 103, 9494 Schaan. Den Text 
mit höchstens 800 Zeichen (inklusive 
Leerschläge) und ein Foto (im jpg-Format 
sowie guter Qualität und Grösse) mailen 
Sie an: vereinsnachrichten@volksblatt.li. 
Der Text, das Foto und die Bearbeitungs- 
gebühr müssen bis spätestens um 12 Uhr 
am Vortag der Veröffentlichung im Verlag 
eintreffen. 
We are Family-Chor 
Konzert «Grenzenlos» 
BUCHS/TRIESEN Der We are Family- 
Chor Triesen und der Sängerbund 
Buchs freuen sich, Sie am Freitag, 
den 27. September, um 20 in der Au- 
la Flös Buchs und am Samstag, den 
28. September, um 19.30 im Gemein- 
desaal in Triesen zum Jahreskonzert 
einladen zu dürfen. Seit vielen Jah- 
ren sind unsere beiden Chöre 
freundschaftlich über die Landes- 
grenze hinweg verbunden.  Bestens 
vorbereitet stellen wir das aktuelle 
Gemeinschaftsprojekt somit unter 
das Motto «Grenzenlos». Gerne wer- 
den wir mit Ihnen zum Apéro, in der 
Pause oder im Anschluss an die Auf- 
führungen auf das Konzert anstos- 
sen und die Geselligkeit pflegen. Sei- 
en Sie herzlich willkommen und ge- 
niessen mit uns zusammen einen 
unterhaltsamen Abend. Türöffnung 
jeweils 30 Minuten vor Konzertbe- 
ginn, freier Eintritt, Kollekte.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.