Volltext: Liechtensteiner Volksblatt (2019)

MITTWOCH 
10. JULI 2019 | null 
KICK-OFF-VERANSTAL- 
TUNG «ALLES WURSCHT?» 
16. September 2019 | 19.00 
ESSEN MIT KÖPFCHEN – 
FÜR UNSERE GESUNDHEIT 
28. Oktober 2019 | 18.30 
PROTEINE – BAUSTOFF 
FÜR DIE MUSKELN 
18. November 2019 | 18.30 
KOHLENHYDRATE – ENERGIE 
TANKEN – ABER RICHTIG 
13. Januar 2020 | 18.30 
ÖLE UND FETTE - 
LEBENSNOTWENDIG 
FÜR HERZ UND HIRN 
02. März 2020 | 18.30 
VITALSTOFFE – DER KICK 
AUS DEM GARTEN 
04. Mai 2020 18.30 
VERANSTALTUNGSORT 
SAL – Saal am Lindaplatz, 
Schaan 
ANMELDUNG & INFOS 
www.alleswurscht.li 
VORTRAGSREIHE 
WAS IST GESUND – 
WAS IST NICHT GESUND? 
DIE DOSIS MACHTS! 
ANZEIGE 
Erste Sommer-Camp-Woche der OJA RuGaSch 
Medien: Chancen und Risiken 
SCHAAN Was sind digitale Medien? 
Chancen und Gefahren der digitalen 
Medien? Cybermobbing und Medi- 
ensucht? Gefahren im Internet? Was 
ist technische digitale Musik? 
Es sind die Fragen, die die Teenager 
zwischen 8 und 12 Jahren beim 13. 
Sommer-Camp der Gemeinden 
Ruggell, Gamprin, Schellenberg vom 
8. bis 12. Juni, von 9 Uhr bis 16 Uhr 
beantworten möchten. Das Thema 
der ersten Woche, das das zehnköp- 
fige Team von Jugendlichen mit Un- 
terstützung der Jugendarbeitenden 
ausgesucht hat, ist: «Medien: Chan- 
cen und Risiken.» 
Wer Kindern von heute den Einstieg 
in die Zukunft sichern will, muss da- 
rauf achten, dass die Grundfähigkei- 
ten ausgebildet werden! Natürlich ge- 
hören Computer, Tablets, Smartpho- 
nes und Co. in verschiedenen Erzie- 
hungsräume (Elternhaus, Kindergar- 
ten, Schule, Jugendtreffs etc.), aber 
nicht als Ersatz für bisherige Erzie- 
hungsinstanzen, sondern als Ergän- 
zung im Kinder- und Jugendalter. 
Beim Sommer-Camp geht es nicht 
um die Frage, ob Medien, und vor al- 
lem die digitalen Medien von ihnen, 
gut oder schlecht sind, sondern dar- 
um, welche Fähigkeiten und Fertig- 
keiten jeder von ihnen erwerben 
muss, damit man die verschiedenen 
Geräte und Angebote sinnhaft nut- 
zen kann. 
Die Problematik von Cybermobbing 
zum Beispiel zeigt deutlich, dass Me- 
dienkompetenz ein kompliziertes 
Thema ist. Die Erwachsenen ziehen 
voreilige Schlüsse daraus, wie die Ju- 
gendlichen die digitalen Medien 
sinnvoll nutzen können oder sollen, 
ohne ihnen vermittelt zu haben, wo 
zum Bespiel die persönlichen Daten 
in den Social Media Netzwerken ge- 
speichert werden. 
Medienkompetenz erwerben die 
Kinder nicht am Computer, Smart- 
phones et cetera, sondern in der Fa- 
milie, Schule, Vereinslokal, Jugend- 
treffs und so weiter, sondern durch 
Gespräche, Abmachungen, richtige 
Informationen, Teilnahme an Pro- 
jekten und Aktivitäten, die solche 
Kompetenzen fördern.   (eps) 
Medien- 
kompetenz 
erwerben die 
Kinder nicht 
am Compu- 
ter, sondern 
durch Ge- 
spräche. 
(Fotos: ZVG) 
Glaube Priesterjubiläum von Don Egidio Todeschini 
SCHAAN Don Egidio Todeschini feierte am 30. Juni mit einem Gottesdienst im Haus St. Laurentius und anschliessend 
im SAL sein 50. Priesterjubiläum. Die vergangenen 20 Jahre war er in Liechtenstein tätig. (Text: red; Fotos: ZVG) 
Glaube 
Alpmesse auf 
Guschgfi el mit 
Kaplan Zinsli 
BALZERS Circa 50 Alpgenossen- 
schafter und Alpinteressierte fei- 
erten am Sonntagmorgen eine 
Messe mit Kaplan Pirmin Zinsli 
auf der Balzner Alp Guschgfiel. 
Die Gebete und der Wettersegen 
wurden erhört – erst nach dem 
Mittagessen kam der Regen. 
(Text: eps/Foto: ZVG) 
ANZEIGE 
Rebellinnen 
aufgepasst! 
Medientipps Sophie 
Ospelt-Fritschi von der 
Landesbibliothek empfiehlt 
diese zwei Veröffentli- 
chungen für starke Mädchen. 
Hörbuch «Good 
Night Stories for 
Rebel Girls». Her- 
ausgeberin Frances- 
ca Cavallo: «Zur Ab- 
wechslung erzählen 
wir mal nur von starken und muti- 
gen und aussergewöhnlichen Frau- 
en. Wir glauben, dass die Welt für 
Kinder dadurch grösser wird und 
dass sie anders in die Zukunft 
schauen.» Standort: Ich&die Ande- 
ren – Mädchen (eps) 
Spielfilm «Ava». 
Handlung: Salz in 
den Haaren, gegen 
die Sonne blinzeln, 
tropfende Badeanzü- 
ge, Pommes Frites 
und Eis: Die drei- 
zehnjährige Ava ver- 
bringt den Sommer mit ihrer Fami- 
lie an der französischen Atlantikküs- 
te. Doch der schöne Schein trügt, 
denn Ava weiss, sie wird in Kürze er- 
blinden. Aber statt an ihrem Schick- 
sal zu verzweifeln, stehen ihr aufre- 
gende Wochen voll Abenteuer, Liebe 
und Freiheit bevor.Standort: Jugend- 
film – Besondere Schicksale. (eps) 
ANZEIGE 
Erwachsenenbildung II 
Pilates am 
Mittwochmorgen 
VADUZ Intensives, stärkendes, ganz- 
heitliches Training! Durch die Stär- 
kung der tiefliegenden Muskeln stei- 
gern sich die Koordination, die Kraft 
und die allgemeine Beweglichkeit. 
Das gesamte Körpergefühl und die 
Haltung werden verbessert, Alltags- 
stress wird reduziert und die Kör- 
perwahrnehmung gesteigert. Ein- 
fach die Muskeln neu geformt. Der 
Kurs 8A05 unter der Leitung von Ta- 
mara Ospelt beginnt am Mittwoch, 
den 21. August, von 7.45 bis 8.45 Uhr 
im Trainingsraum Euphysis, Vaduz. 
Anmeldung und Auskunft bei der 
Stein Egerta (Telefonnummer: 
232 48 22; E-Mail-Adresse: info@ 
stein egerta.li).   (pr) 
Erwachsenenbildung II 
Pilates am 
Donnerstagmorgen 
SCHAAN Intensives, stärkendes, ganz- 
heitliches Training! Durch die Stär- 
kung der tiefliegenden Muskeln stei- 
gern sich die Koordination, die Kraft 
und die allgemeine Beweglichkeit. 
Das gesamte Körpergefühl und die 
Haltung werden verbessert, Alltags- 
stress wird reduziert und die Kör- 
perwahrnehmung gesteigert. Ein- 
fach die Muskeln neu geformt. Der 
Kurs 8A07 unter der Leitung von Ta- 
mara Ospelt beginnt am Donners- 
tag, den 22. August, 8.15 bis 9.15 Uhr 
im Seminarzentrum Stein Egerta in 
Schaan. Anmeldung und Auskunft 
bei der Stein Egerta (Telefonnum- 
mer: 232 48 22; E-Mail-Adresse: in- 
fo@stein egerta.li).   (pr) TOPJOB.li
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.