Volltext: Liechtensteiner Volksblatt (2019)

null 
null 
6. APRIL 2019 
IMPRESSUM 
Herausgeberin: Liechtensteiner Volksblatt AG, Im 
 alten Riet 103, 9494 Schaan, Tel. +423 237 51 51, 
E-Mail verlag@volksblatt.li 
Geschäftsleitung: Lucas Ebner (Sprecher), Max 
 Müller (Leiter Werbemarkt und Abonnements) 
Chefredaktion: Lucas Ebner, Daniela Fritz, Hannes Matt 
Redaktion: Sebastian Albrich, Daniel Banzer, Silvia 
Böhler, Holger Franke (Leitung Wirtschaft), Elmar 
Gangl (Leitung Kultur), Lucia Kind, David Sele, Simone 
Wald, Michael Wanger;  E-Mail redaktion@volksblatt.li; 
Robert Brüstle (Leitung Sport), Manuel Moser, Jan 
Stärker, Telefon +423 237 51 39; E-Mail sport@volks- 
blatt.li 
Leitung Online/Social Media: Sebastian Albrich 
Redaktionskoordination: Susanne Falk, E-Mail 
 sekretariat@volksblatt.li, Telefon +423 237 51 61 
Fotografen: Michael Zanghellini (Leitung), Paul 
 Trummer, Nils Vollmar 
Produktion/Layout: Klaus Tement (Leitung), Franco 
Cardello, Gioana Hasler 
Finanzen/Personal: Michèle Ehlers 
Verkauf/Innendienst: Björn Bigger, Siegfried Egg, 
Angelika Huber, René Wildhaber 
Inseratenannahme/Empfang: Sonja Lüchinger, 
 Telefon +423 237 51 51, Fax +423 237 51 66, 
E-Mail inserate@volksblatt.li 
Abodienst: Dagmar Schwendener, Tel. +423 237 51 27, 
E-Mail abo@volksblatt.li 
Druck: Vorarlberger Medienhaus, Schwarzach 
Bei Zustellschwierigkeiten wenden Sie sich bitte 
unter der Telefonnummer +423 237 51 27 an unseren 
Abo-Dienst (Montag bis Freitag von 8 bis 10.00 Uhr). 
Der Verlag übernimmt für die Inhalte der 
Anzeigen keine Verantwortung. 
Arzt im Dienst 
Ärztlicher Notfalldienst 
Telefon +423 230 30 30 
Heute Samstag, 8 bis 20 Uhr 
med. Christian Jedl 
9497 Triesenberg 
Morgen Sonntag, 8 bis 20 Uhr 
med. Christian Jedl 
9497 Triesenberg 
Ab 20 Uhr tel. Beratung durch Spital 
bzw. Dienstarzt in Pikett. 
Ihr Trauring-Spezialist 
ANZEIGE 
Michael Heiniger, von Eriswil in Ossingen, 
und Priska Jenni, von Eschholzmatt-Marbach in Ruggell. 
Jürgen Berginz, von Mauren in Ruggell, 
und Jasmin Gabathuler, von und in Grabs. 
Herzlichen Glückwunsch 
 Zwei Paare vermählten sich am Freitag auf dem Zivilstandsamt in Vaduz. Wir gratu- 
lieren recht herzlich und wünschen alles Gute und viel Glück auf dem gemeinsamen 
Lebensweg. (Text: red/Fotos: Rudi Schachenhofer) 
Kloster St. Elisabeth 
Gottesdienst 
und Fastensuppe 
SCHAAN Der Gottesdienst am Sonn- 
tag, den 7. April, um 11 Uhr im Kloster 
St. Elisabeth in Schaan wird inhalt- 
lich von «Wir teilen: Fastenopfer 
Liechtenstein» und musikalisch vom 
Kloster-Projektchor unter der Leitung 
von Karl Marxer gestaltet. Nach dem 
Gottesdienst laden die Schwestern al- 
le Mitfeiernden zum gemeinsamen 
Genuss der Fastensuppe ein!   (eps) 
GZ Resch 
Nächstes Repair Café 
Liechtenstein am 
kommenden Samstag 
SCHAAN Am Samstag, den 13. April, 
findet von 14 bis 17 Uhr im GZ Resch 
in Schaan (Duxgass 28) das nächste 
Repair Café statt. Viele Freiwillige 
werden anwesend sein, um gemein- 
sam mit den Besucherinnen und Be- 
suchern defekte Gegenstände und 
Geräte zu reparieren. Das GZ Resch, 
die Symbiose Gemeinschaft, die Pro- 
jektgruppe «hand-gmacht» sowie die 
Freiwilligen freuen sich auf Ihren Be- 
such. Neben den Reparaturen der de- 
fekten Gegenstände gibt es auch Kaf- 
fee und Kuchen, ausserdem sind net- 
te Begegnungen und viel Inspiration 
möglich. Repariert werden Kleidung, 
Möbel, elektrische Geräte, Spielzeu- 
ge, Fahrräder, Computer etc. Die Re- 
pair Cafés in Schaan, Balzers und 
Buchs legen anschliessend eine Pau- 
se ein. Im Herbst wird der Betrieb 
dann wieder aufgenommen.   (eps) 
ANZEIGE 
Leserfoto des Tages 
Der «verkohlte Blick» 
Das heute veröff entlichte Leserfoto stammt von Marco Gstöhl aus Balzers, der der Redaktion «einen etwas verkohlten 
Blick Richtung Alpe Lida (880 m ü. d. M.) in Balzers» geschickt hat. Vielen Dank für die Einsendung, weitere Fotos für diese 
Rubrik sind erwünscht (per E-Mail mit kurzer Beschreibung des Motivs an redaktion@volksblatt.li). (Text: red; Foto: Marco Gstöhl) 
Haus Gutenberg 
Am 11. April: Besinnlich beisammen sein mit Sr. Grave 
BALZRS Ein Vormittag für Seniorin- 
nen und Senioren: Sich einen beson- 
deren Morgen gönnen, sich Zeit neh- 
men für sich selbst, für das Zusam- 
mensein mit anderen Menschen und 
für Gott. Der Morgen beginnt mit ei- 
ner besinnlichen halben Stunde in 
der Kapelle: mit Gedanken von Sr. 
Ingrid Grave, mit Musik, Gebet und 
Stille. Anschliessend ist der Tisch ge- 
deckt für einen gemütlichen Znüni. 
Das Thema dieses Mal: Ostern. Das 
Leben ist nur Kreuz und Leid. Wenn 
da nicht Ostern wäre! Die Kartage 
haben etwas Bedrückendes an sich, 
besonders, wenn man in die Welt hi- 
neinschaut, wo sich alles zu wieder- 
holen scheint: Verlogenheit, Grau- 
samkeit, Elend und gewaltsames 
Sterben. Ein Wunder, dass da immer 
wieder Ostern geschieht.   (pr) 
Über die Veranstaltung 
  Leitung: Sr. Ingrid Grave, Dominikanerin, be- 
kannt als Autorin viel gelesener Bücher. 
  Musik: Christel Kaufmann, Elisabeth Stieger 
und Susanne Frick 
 Termin: Donnerstag, 11. April, 9 Uhr 
   Ort: Haus Gutenberg, Balzers (um Anmeldung 
wird gebeten.) 
   Beitrag: 15 Franken (Eine Bezahlung vor Ort 
möglich.) 
Weitere Informationen gibt es auf der 
Internetseite www.haus-gutenberg.li 
Erwachsenenbildung 
Berufl iche 
Weiterbildung: 
Embodiment – 
Körperorientiertes 
Selbstmanagement 
SCHAAN Dass ein Ereignis im «Aus- 
sen» unser psychisches Erleben be- 
einflusst und dieses wiederum unse- 
re Körperhaltung, wissen wir. Kann 
ich umgekehrt durch Körperhaltung 
oder Mimik mein psychisches Erle- 
ben beeinflussen? Und wenn dem so 
ist – wie kann ich dieses Wissen für 
mich nutzen? Die Teilnehmenden 
lernen den Zusammenhang zwi- 
schen Körper und psychischem Erle- 
ben kennen und entdecken ihren 
Körper als Resonanzsystem, mit 
dem sie das eigene Erleben gezielt 
verändern können. Der Workshop 
öffnet die Tür in die Welt einer ange- 
borenen Körperweisheit, die allen 
zur Verfügung steht. Das Tagessemi- 
nar (32A05) mit Andrea Spieth, hyp- 
nosystemischer Coach, beginnt am 
Mittwoch, den 8. Mai, um 8.30 Uhr 
im Seminarzentrum Stein Egerta, 
Schaan. Anmeldung und Auskunft 
bei der Erwachsenenbildung Stein 
Egerta, Telefon 232 48 22 oder per 
 E-Mail an info@steinegerta.li.   (pr) 
Erwachsenenbildung 
3D-Druck 
kennenlernen 
NENDELN Nach diesem Seminar sind 
die Teilnehmenden in der Lage, die 
3D-Druckverfahren und Techniken 
aufgrund der Bedürfnisse und An- 
forderungen der Kunden und End- 
produkte richtig einzuschätzen, aus- 
zuwählen und das optimale Produk- 
tionsverfahren anzuwenden. Ange- 
sprochen sind technikaffine Berufs- 
leute als auch Privatpersonen. Der 
zweitägige Kurs 11D03 unter der Lei- 
tung von Claudio Jäger beginnt am 
Dienstag, den 9. April, 9 Uhr im Ge- 
bäudekomplex von Keramik Schäd- 
ler in Nendeln. Anmeldung und Aus- 
kunft bei der Erwachsenenbildung 
Stein Egerta, Telefon 232 48 22 oder 
per   E-Mail: info@steinegerta.li.   (pr)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.