Volltext: Liechtensteiner Volksblatt (2013)

ANZEIGE 
Volksservice 
WICHTIGE TELEFONNUMMMERN FÜR DAS FL 
NOTRUFNUMMERN 
Sanität 144 
Feueralarm, Öl-, Chemieunfälle 118 
Polizei 117 
Rettungsflugwacht 1414 
Tox-Zentrum 145 
ÄRZTE IM DIENST 
Notfallnummer 230 30 30 
ZAHNÄRZTE IM DIENST 10 – 12 UHR 
Samstag, 23. Februar 2013 
Dr. med. dent. Marc Bultmann, Schaan 232 88 30 
Sonntag, 24. Februar 2013 
Dr. med. dent. Marc Bultmann, Schaan 232 88 30 
STÖRUNGSDIENSTE 
Telekommunikation 
(Festnetz und Mobil-Netze): 
Telecom Liechtenstein AG  217 51 75 
Radio und Fernsehen 
Telecom Liechtenstein AG 217 51 75 
Liechtensteinische Kraftwerke 
während der Geschäftszeit 236 01 11 
ausserhalb der Geschäftszeit 233 37 33 
Liechtensteinische Gasversorgung 
Störungs- und Pikettdienst 233 35 55 
Wasserversorgung 
Liechtensteiner Unterland 373 25 25 
APOTHEKEN 
Apotheke am Postplatz 
Schaan, Postplatz 2 233 55 55 
Schlossapotheke 
Vaduz, Aeulestr. 60 233 25 30 
TopPharm Apotheke 
Schaan, Landstr. 97 232 48 44 
KRANKENHÄUSER 
Vaduz 235 44 11 
Grabs 081/772 51 11 
St. Gallen Kantonsspital 071/494 11 11 
St. Gallen Kinderspital 071/243 71 11 
Chur Kantonsspital 081/256 61 11 
Chur Kreuzspital 081/255 21 11 
Chur Fontana 081/254 81 11 
Walenstadt 081/736 11 11 
Altstätten 071/757 44 11 
LKH Feldkirch 0043/55 22/30 30 
BESTATTUNGSDIENSTE 
Kintra, Triesen 392 37 33 
Marxer Anstalt, Bendern 373 12 82 
BUS/BAHNHÖFE / FLUGHÄFEN 
LBA 236 63 10 
Zugauskunft ganze CH 0900 300 300 
Hauptsitz SBB AG 
Telefon-Zentrale 051/220 11 11 
Bahnhofleitung Buchs 051/228 61 11 
Bahnhofleitung Sargans 051/228 61 11 
Bahnhof Feldkirch 0043/517 17 
Flughafen Zürich 
Auskunft über Ankunft und Abflug 0900 300 313 
Airport Altenrhein 071/858 51 65 
DIENSTLEISTUNGEN / BERATUNG 
AIDS-Hilfe Liechtenstein 232 05 20 
Kontakt Beratung Alterspflege (KBA) 239 90 80 
Babysitterdienst 233 24 38 
Hospizbewegung Liechtenstein 233 41 38 
777 20 01 
Amt für soziale Dienste 236 72 72 
Sucht- und Drogenberatung 236 72 72 
Fachgruppe gegen sexuellen Miss- 
brauch von Kindern und Jugendlichen 236 72 27 
Frauenhaus Liechtenstein 380 02 03 
Fax   380 02 04 
Infra Informations- und 
Kontaktstelle für Frauen 
(Mo–Do 8.30–11.30 Uhr und 
Do 14.00–16.00 Uhr) 232 08 80 
Kontaktstelle für Selbst- 
hilfegruppen, www.kose.li 079/419 18 02 
schwanger.li – Rasche, kostenlose und anonyme 
Hilfe, Mo–Fr 8–12 und 13–17 Uhr, 
www.schwanger.li 0848/003344 
Kinder-Sorgentelefon 233 31 31 
KIT – Kriseninterventionsteam über 
die Landespolizei 24 Std. erreichbar 236 71 11 
Solina Stiftung, Feldstrasse 7, Vaduz, Psychiatri- 
sche und psychotherapeutische Begleitung für 
Kinder, Jugendliche und deren Eltern 
Fax 230 17 27, info@s olina.li 232 58 80 
Krebshilfe Liechtenstein 233 18 45 
Liechtensteiner Behindertenverband 390 05 15 
Tierschutzhaus 239 65 65 
Pilzkontrolle Oberland 
Bachmann Erich 392 41 61 
Haldenweg 20, Triesen 079/280 99 51 
Pilzkontrolle Unterland 
Sabine Gahr 
Rüttegasse 48, Schaanwald 373 14 86 
Pilzkontrolle nach telefonischer Voranmeldung. 
Das Sammeln von Pilzen ist während des ganzen 
Jahres nur jeweils vom 11. bis zum letzten Tag 
des Monats in der Zeit zwischen 8 und 20 Uhr er- 
laubt. 
Informations- und Beratungsstelle Alter (IBA) 
Servicestelle des Liecht. Seniorenbundes, Fragen 
der Altersprävention, Leben und Wohnen im Al- 
ter, sinnvolle Freizeitgestaltung, Seniorenferien, 
persönliche Fragen zur Lebensgestaltung im Al- 
ter etc. Standort: Vaduz, Austrasse 13, Öffnungs- 
zeiten: Werktags von 8–12 und von 14–17 Uhr 
Senioren für Senioren: «Hilfe in Haus und Garten» 
und «Fahrdienst für Patienten und Senioren» 
9490 Vaduz, Austrasse 13, Telefon 230 48 02 
www.volksblatt.li 
Sonntag, 24. Februar 
Balzers 
18.30 Uhr Vorabend; 7.30, 10 Uhr 
Kapelle Haus Gutenberg: 8.30 Uhr 
Bendern-Gamprin 
18 Uhr Vorabend; 9 Uhr 
Eschen 
18.00 Uhr Vorabend; 10 Uhr 
19 Uhr Rofenberg 
Mauren 
19 Uhr Vorabend; 10 Uhr 
Nendeln 
19 Uhr Vorabend; 9 Uhr 
Planken 
11 Uhr 
Ruggell 
19 Uhr Vorabend; 10 Uhr 
Schaan 
Pfarrkirche: 18 Uhr Vorabend; 9.30, 19 Uhr 
Kloster: 11 Uhr 
Schaanwald 
17.45 Uhr Vorabend; 8.30 Uhr 
Schellenberg 
18 Uhr Vorabend; 9 Uhr 
Triesen 
Pfarrkirche: 19 Uhr Vorabend; 10 Uhr 
Marienkapelle: 8.15 Uhr 
Triesenberg 
Pfarrkirche: 9.30, 19.15 Uhr 
Malbun: 17.30 Uhr Vorabend 
Steg: 9 Uhr 
Masescha: 10.30 Uhr 
Vaduz 
Pfarrkirche: 18 Uhr Vorabend in St. Josef; 
9 Uhr; 
St. Josef, Ebenholz: 11 Uhr 
Gottesdienst in Italienisch 
11 Uhr in der St. Peterskirche in Schaan 
Gottesdienst in Spanisch 
18.30 Uhr in der St. Peterskirche in Schaan 
IBF International Bible Fellowship 
Gottesdienst in Englisch: Sonntags, 17 Uhr 
in Buchs, gegenüber Migros 
Gottesdienst in Spanisch: jeden 2. und 4. Sams- 
tag, 19.30 Uhr in Buchs, gegenüber Migros 
Evangelische Kirche 
Sonntag, den 24. Februar, 10 Uhr 
Gottesdienst mit Pfarrer Hans Jaquemar. 
Anschliessend Kirchengemeindeversamm- 
lung im Treffpunkt. 
Freie Evangelische Gemeinde 
Sonntag, den 24. Februar, 10 Uhr 
Valentins-Gottesdienst (Im Rösle 2, 
Schaan), gleichzeitig Programm für Kinder. 
Predigt: Paul Stricker, Hebräer 13, 14 
Evangelisch-Lutherische Kirche 
Samstag, den 23. Februar, 19 Uhr, Wochen- 
schlussgottesdienst (Passionsandacht) mit 
«Meditativer Musik auf Gemshörnern» 
(Mechthild Neufeld von Einsiedel); Predigt: 
Pfarrer Trieba 
GOTTESDIENSTE IN LIECHTENSTEIN 
Rotes Kreuz 
Sekretariat Vaduz Tel. 232 22 94 
Mütter- und Väterberatung 
im Unterland Tel. 233 37 20 
Mütter- und Väterberatung 
im Oberland Tel. 233 37 21 
Mütter- und Väterberatung 
Schaan Tel. 233 37 22 
Kinderheim Gamander Tel. 232 25 03 
Familienhilfe/Hauspflege 
Balzers Tel. 384 21 18 
Triesen Tel. 392 19 17 
Triesenberg Tel. 262 94 97 
Vaduz Tel. 232 98 90 
Schaan/Planken Tel. 236 48 70 
Liecht. Unterland Tel. 377 47 00 
Mahlzeitendienst 
Balzers Tel. 384 21 18 
Triesen Tel. 392 19 17 
Triesenberg Tel. 262 94 97 
Vaduz Tel. 232 98 90 
Schaan Tel. 236 48 70 
Planken Tel. 373 27 78 
Gamprin/Bendern Tel. 373 30 74 
Eschen/Nendeln Tel. 377 49 97 
Mauren/Schaanwald Tel. 373 10 44 
Schellenberg Tel. 373 10 02 
Ruggell Tel. 373 45 81 / 377 47 00 
Gemeindekrankenpflege 
Balzers Tel. 384 36 36 
Triesen Tel. 392 19 50 
Triesenberg Tel. 262 67 37 
Vaduz Tel. 232 84 11 
Schaan/Planken Tel. 236 48 72 
Liecht. Unterland Tel. 377 47 00 
Haushilfedienst 
Balzers Tel. 384 41 05 
Triesen Tel. 392 19 17 
Triesenberg Tel. 262 94 97 
Vaduz Tel. 232 98 90 
Schaan/Planken Tel. 236 48 70 
Liecht. Unterland Tel. 377 47 00 
FAMILIENHILFE / ROTES KREUZ 
22 | Notruf / Termine 
SAMSTAG 
23. FEBRUAR 2013 
Faszinierende Klanglandschaften 
für Kinder ab zwei Jahren 
Kreativ Welche vielfältigen 
Töne man Steinen entlocken 
kann, zeigt das Stück «Kling, 
kleines Ding – Lichter, Klän- 
ge Stein – auf der Erde 
sein» 
und lässt aus einer kargen 
Steinwüste eine faszinierende 
Klanglandschaft entstehen. 
Steine 
üben auf uns eine 
grosse Faszination aus und 
laden ein zum Betrachten, 
Befühlen, Sammeln, Verglei- 
chen und Phantasieren. Steine sind 
Material zum Bauen, sie lassen sich 
zu Mustern anordnen und sie kön- 
nen auch erstaunlich klingen. Unser 
Erfi ndergeist verwandelt sie in Spiel- 
gefährten, Baustoff e und Musikin- 
strumente. In «Kling, kleines Ding» 
begegnen sich drei Menschen in ei- 
ner Steinlandschaft. Jeder entdeckt 
Neues auf seine Art. Die eine sieht 
Ordnung im scheinbaren Chaos, der 
andere hört den Klang der Steine. 
Zunächst vorsichtig und ganz bei 
sich ziehen sie sich gegenseitig in ein 
Spiel faszinierender Ideen und Töne. 
Aus dem Zufall wird eine Idee, aus 
der Idee wird ein Plan, der Gestalt 
annimmt. Ein kleines musikalisches 
Steinreich erzählt über die Materie, 
von ihren Regeln und der Hand- 
lungsfreiheit des Menschen. Am 
Ende sind die Kinder eingeladen, 
ihre eigenen Wege und Ideen zu fi n- 
den und sie zum Klingen zu bringen. 
Junge Theaterform 
Das Ensemble des Theater «o.N.» 
gehört zu den Künstlern in Deutsch- 
land, die sich auf den Weg gemacht 
haben, Kunst für sehr junge Kinder 
zu kreieren. Die noch junge Thea- 
terform öffnet den Raum für unkon- 
ventionelle Herangehensweisen. 
Wer für sehr kleine Kinder Theater 
macht, der muss sich auf das We- 
sentliche konzentrieren, sich und 
sein Publikum ernst nehmen und 
sein theatrales Handwerkszeug ge- 
nau überprüfen. Das kleine Kind 
hat Humor, aber es versteht keine 
Ironie. Es ist beständig mit Welter- 
fassung beschäftigt, aber seine 
sprachliche Auffassungsgabe ist 
noch begrenzt. Um sich auf die 
kindliche Wahrnehmung einzustel- 
len, legen die Inszenierungen Wert 
auf Entschleunigung, Empathie und 
Ernsthaftigkeit. Wenn es gelingt, 
die grossen Fragen der Menschheit, 
auf ihren elementaren Wert zu brin- 
gen, entstehen Performances, wie 
«Kling, kleines Ding», die Erwach- 
sene wie Kleinkinder gleichermas- 
sen bewegen und herausfordern. 
Unter der Regie und musikalischen 
Leitung von Bernd Sikora spielen 
Iduna Hegen und Uta Scholz ge- 
meinsam mit dem österreichischen 
Musiker Andreas Pichler. Der Musi- 
ker Bernd Sikora wirkte in der gefei- 
erten Produktion «Funkeldunkel 
Lichtgedicht» mit, welche auch das 
Liechtensteiner Publikum vor eini- 
ger Zeit begeisterte und als High- 
light im Theater für die Allerkleins- 
ten gilt.   (red/pd) 
Das Ensemble des Theaters «o.N.» gehört zu den Künstlern in Deutschland, die sich auf den Weg gemacht haben, Kunst 
für sehr junge Kinder zu kreieren. (Foto: ZVG)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.