Volltext: Liechtensteiner Volksblatt (2009)

Caribean Technology Holding 
Establishment, Schaan 
Gemäss Beschluss der ausser- 
ordentlichen Generalversammlung 
vom 17. Juni 2009 tritt die Firma in 
Liquidation. 
Allfällige Gläubiger werden hiermit 
aufgefordert, ihre Ansprüche beim 
Liquidator anzumelden. 
Der Liquidator 
IDF Anlagegesellschaft 
Aktiengesellschaft, Vaduz 
Mit Beschluss der ordentlichen Gene- 
ralversammlung vom 29. Mai 2009 
wurde die Auflösung und Liquidation 
der IDF Anlagegesellschaft Aktienge- 
sellschaft m.v.K, Vaduz, mit sofortiger 
Wirkung beschlossen. 
Allfällige Gläubiger werden aufgefordert, 
ihre Ansprüche unverzüglich anzumelden. 
Der Liquidator 
Trend Capital Advisors 
Establishment, Vaduz 
Laut Beschluss derInhaberin der Grün- 
derrechte vom 30. Juni 2009 ist die Ge- 
sellschaft in Liquidation getreten. 
Allfällige Gläubiger werden aufgefor- 
dert, ihre Ansprüche unverzüglich an- 
zumelden. 
Vaduz, 30. Juni 2009 
Der Liquidator 
Etablissement Aletsch, 
Vaduz 
Laut Beschluss derInhaber der Grün- 
derrechte vom 25. Juni 2009 ist die Ge- 
sellschaft in Liquidation getreten. 
Allfällige Gläubiger werden aufgefor- 
dert, ihre Ansprüche unverzüglich an- 
zumelden. 
Vaduz, 25. Juni 2009 
Der Liquidator 
Pörner International 
Establishment, Vaduz 
Gemäss Beschluss der Inhaberin der 
Gründerrechte vom 29. Juni 2009 ist 
die Firma in Liquidation getreten. 
Allfällige Gläubiger werden aufgefor- 
dert, ihre Ansprüche unverzüglich 
beim Liquidator anzumelden. 
Der Liquidator 
Papier Finanz 
Etablissement, Vaduz 
Aufgrund des Beschlusses vom 29. Ju- 
ni 2009 ist unsere Firma in Liquidation 
getreten. Der Liquidationsbeschluss ist 
im Öffentlichkeitsregister eingetragen. 
Allfällige Gläubiger werden hierdurch 
aufgefordert, ihre Ansprüche sofort 
beim Liqiudator  anzumelden. 
Vaduz 30. Juni 2009 
Der Liquidator 
Blyde Establishment, 
Vaduz 
Laut Beschluss derInhaberin der Grün- 
derrechte vom 29. Juni 2009 ist die Ge- 
sellschaft in Liquidation getreten. 
Allfällige Gläubiger werden aufgefor- 
dert, ihre Ansprüche unverzüglich 
beim Liquidator anzumelden. 
Vaduz, 29. Juni 2009 
Der Liquidator 
Solas Anstalt, Vaduz 
Laut Beschluss derInhaberin der 
Gründerrechte vom 19. Juni 2009 ist 
die Firma in Liquidation getreten. 
Allfällige Gläubiger werden aufgefor- 
dert, ihre Ansprüche unverzüglich 
beim Liquidator anzumelden. 
Vaduz, 19. Juni 2009 
Der Liquidator 
Consign AG in Liquidation, 
Gamprin-Bendern 
Durch Beschluss der a.o. General- 
versammlung vom 1. Juli 2009 ist 
unsere Firma in Liquidation getreten. 
Allfällige Gläubiger werden aufgefor- 
dert, ihre Ansprüche unverzüglich an- 
zumelden. 
Der Liquidator 
Visamare-Anstalt 
mit Sitz in Vaduz 
Laut Beschluss der Inhaberin der 
Gründerrechte vom 2. Juli 2009 ist die 
Gesellschaft in Liquidation getreten. 
Allfällige Gläubiger werden aufgefor- 
dert, ihre Ansprüche unverzüglich 
beim Liquidator anzumelden. 
Vaduz, 2. Juli 2009 
Der Liquidator 
Sidford Trust reg., 
Vaduz 
Laut Beschluss der Treugeberin vom 
2. Juli 2009 ist unsere Firma in Liqui- 
dation getreten. 
Allfällige Gläubiger werden hiermit 
aufgefordert, ihre Ansprüche unver- 
züglich anzumelden. 
Der Liquidator 
Valsolda Anstalt 
mit Sitz in Vaduz 
Laut Beschluss der Inhaberin der 
Gründerrechte vom 2. Juli 2009 ist die 
Gesellschaft in Liquidation getreten. 
Allfällige Gläubiger werden aufgefor- 
dert, ihre Ansprüche unverzüglich 
beim Liquidator anzumelden. 
Vaduz, 2. Juli 2009 
Der Liquidator 
CTI Consulting and Trading 
International Establishment, 
Vaduz 
Laut Beschluss der Inhaberin der 
Gründerrechte vom 12. November 
2008 ist unsere Firma in Liquidation 
getreten. 
Allfällige Gläubiger werden hiermit 
aufgefordert, ihre Ansprüche unver- 
züglich anzumelden. 
Der Liquidator 
Hotel&Restaurant|Saxgasse6|FL-9494Schaan 
gemütlicherFrühschoppen 
mitdembeliebtenDuo„MarcoHofkirchner“ 
WirladenSieherzlicheinam 
Sonntag,den19.Juli2009, 
ab11UhrimHotelSylva,Schaan 
Anmeldung&Tischreservierung 
telefonischunter+4232323942 
Excel Foundation, 
Vaduz 
Mit Beschluss des Stiftungsrates 
vom 19. Juni 2009 wurde die Auflö- 
sung und Liquidation der Stiftung mit 
sofortiger Wirkung beschlossen. 
Allfällige Gläubiger werden aufgefor- 
dert, ihre Ansprüche unverzüglich an- 
zumelden. 
Der Liquidator 
Sivan Establishment, 
Vaduz 
Am 3. Juli 2009 hat die Inhaberin der 
Gründerrechte die Liquidation und 
Auflösung der Gesellschaft beschlos- 
sen. 
Allfällige Gläubiger werden hiermit 
aufgefordert, ihre Ansprüche unver- 
züglich anzumelden. 
Der Liquidator 
GLÄUBIGERAUFRUFE 
VOLKS 
BLATT 
www.volksblatt.li 
Action, Thriller, Erotik? Die Antwort: 
IMPRESSUM 
Herausgeberin 
Liechtensteiner 
Volksblatt AG 
Im alten Riet 103, 
9494 Schaan 
Tel. +423 237 51 51, 
verlag@volksblatt.li 
Geschäftsführung 
Dani Sigel 
Assistentin 
Geschäftsführung 
Michèle Ehlers, 
mehlers@volksblatt.li 
Redaktion 
Heinz Zöchbauer 
(Chefredaktor) 
Lucas Ebner 
(Leitender Redaktor) 
Michael Benvenuti 
(Chefreporter) 
Daniel Banzer, Holger 
Franke, Christian Koutecky, 
Stefan Lenherr, Hubert Hasler, 
Kornelia Pfeiffer 
(Leitung Wirtschaft) 
Arno Löffler 
(Leitung Kultur) 
redaktion@volksblatt.li 
Robert Brüstle 
(Leitung Sport) 
Tel. +423 237 51 39 
Jan Stärker, 
Tobias Hämmerle 
sport@volksblatt.li 
Redaktion Rheinzeitung 
Markus Roth (Leitung) 
Redaktionssekretariat 
Susanne Hehli, 
sekretariat@volksblatt.li 
Tel. +423 237 51 61, 
Fax +423 237 51 55 
Fotografen 
Paul Trummer, 
Maurice Shourot, 
Michael Zanghellini 
Produktionsleiter 
Klaus Tement, 
ktement@volksblatt.li 
Layout 
Fritz Gauer,  Suzana Giesinger 
Verkauf 
Hermann Kutzer (Leitung) 
Gabriela Looser, Roger Keller, 
Eveline Seewald, Beatrice 
Eichmüller, Nikolas  Cecco 
(Web TV/PR) 
Inseratenannahme/Empfang 
Natalie Schädler (Leitung) 
Antonia Corrado, 
Stefanie Spreiter 
Tel. +423 237 51 51, 
Fax +423 237 51 66, 
ISDN: +423 237 51 09, 
inserate@volksblatt.li 
Abonnentendienst 
Susanne Hehli, 
abo@volksblatt.li 
Druck 
Vorarlberger Medienhaus, 
Schwarzach 
Bei Zustellschwierigkeiten des 
Volksblattes 
wenden Sie sich bitte an fol- 
gende Nummer: 
Tel. 00423 399 44 44 
Zentraler Kundendienst der 
liechtensteinischen Post, Mo 
bis Fr 7 bis 19 Uhr, Sa 8 bis 12 
Uhr. 
Der Verlag übernimmt für die Inhalte der Anzeigen keine Verantwortung. 
Das Mutterglück ist in der Schweiz 
800Mal grösser als in Mali. 
Frauen in Mali tragen ein 800 Mal 
höheres Risiko, wegen einer Schwan- 
gerschaft zu sterben als Frauen in der 
Schweiz. Die soziale Rolle der Frauen 
in Afrika muss gestärkt werden, damit sie 
Zugang zu Nahrung, Bildung  und medizini- 
scher Versorgung erhalten. www.caritas.ch, 
Spendenkonto 60-7000-4. 
©corbis/bab.ch 
DIENSTAG, 7. JULI 2009 INSERATE 
VOLKSBLATT 14
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.