Volltext: Liechtensteiner Volksblatt (2009)

SERVICE 
VOLKSBLATT 
Widder 21.03.–20.04. 
Sie verhalten sich Ihrem 
Partner gegenüber sehr egois- 
tisch. Überlegen Sie sich, wie 
Ihre Handlungen auf Ihre Mit- 
menschen wirken! Sie müssen 
heute eine Wahl treffen. 
Stier 21.04.–20.05. 
Achten Sie darauf, dass 
Sie einen Flirt nicht ausbauen. 
Das war ja auch eigentlich nicht 
Ihre Absicht. Verschaffen Sie 
sich in den nächsten Tagen ge- 
nug Ausgleich in Ihrer Freizeit. 
Zwillinge 21.05.–21.06. 
Suchen Sie einen Kom- 
promiss, wenn Sie es sich nicht 
mit einem Freund verscherzen 
möchten. Nur auf der eigenen 
Meinung zu beharren, wäre 
unklug. Übernehmen Sie nicht 
leichtfertig eine Verpflichtung. 
Krebs 22.06.–22.07. 
Ziehen Sie sich nicht in 
ein Schneckenhaus zurück. Sie 
fühlen sich zurzeit zwar nicht 
besonders wohl, sollten aber gu- 
te Freunde nicht vernachlässi- 
gen. Einige harmonische Tage 
stehen Ihnen bevor. 
Löwe 23.07.–23.08. 
Setzen Sie Ihre Erfah- 
rungen und Ihr Können voll 
ein. Es nützt Ihnen nichts, wenn 
Sie sich jetzt passiv verhalten. 
Andere werden Ihnen dann zu- 
vorkommen. 
Jungfrau 24.08.–23.09. 
Schlagen Sie ruhig ein- 
mal über die Stränge, und wei- 
chen Sie von einigen Prinzipien 
ab. Sie werden sich erheblich 
wohler fühlen und die Dinge 
gehen voran. 
Waage 24.09.–23.10. 
Sie haben es nicht nö- 
tig, um die Gunst eines anderen 
zu buhlen. Auch wenn Sie in ei- 
ner bestimmten Angelegenheit 
Glück hatten, sollten Sie das 
Schicksal nicht herausfordern. 
Werden Sie nicht leichtsinnig. 
Skorpion 24.10.–22.11. 
Suchen Sie die Ursache 
eines Problems nicht bei ande- 
ren, sondern überlegen Sie, in- 
wieweit Sie selbst etwas ändern 
können. Vielleicht erfordert das 
Selbstkritik. Prüfen Sie, ob Sie 
keinen falschen Ehrgeiz haben. 
Schütze 23.11.–21.12. 
Freunde, die sich in ei- 
ner Notsituation befinden, brau- 
chen Ihre Hilfe. Auch wenn Sie 
der Ansicht sind, diese Situati- 
on sei selbst verursacht, sollten 
Sie helfen. 
Steinbock 22.12.–20.01. 
Handeln Sie nicht allzu 
vernunftsorientiert. Sie müssen 
auch die Emotionen anderer 
berücksichtigen. Versuchen 
Sie, ein gesundes Mass auszu- 
pendeln. 
Wassermann 
21.01.–19.02. 
Behalten Sie eine Idee für sich, 
und hängen Sie nicht gleich 
alles an die grosse Glocke. 
Wenn Sie zu redselig sind, lau- 
fen Sie Gefahr, dass man Sie 
ausbootet. 
Fische 20.02.–20.03. 
Zeigen Sie ganz deut- 
lich, wenn Sie nicht bereit 
sind, etwas zu akzeptieren. 
Lassen Sie sich nicht durch die 
Missgunst eines Mitmenschen 
aus dem Gleichgewicht brin- 
gen. 
Das sagen die Sterne … 
DONNERSTAG, 9. APRIL 2009 33 
6 8 9 7 5 
4 8 5 9 7 
9 3 
9 1 7 8 
2 3 7 
7 6 4 
1 4 7 
9 3 
8 4 5 2 9 1 6 
1 6 8 9 4 7 2 5 3 
4 3 2 6 8 5 9 7 1 
5 9 7 2 1 3 4 6 8 
9 4 3 1 7 6 5 8 2 
2 8 6 3 5 4 1 9 7 
7 1 5 8 9 2 6 3 4 
3 5 1 4 6 8 7 2 9 
6 2 9 7 3 1 8 4 5 
8 7 4 5 2 9 3 1 6 
SUDOKU 
– 
INTELLIGENTE 
UNTERHALTUNG 
LESERWITZE 
Erzählt Max am Stammtisch: 
«Meine Frau erwartet ein Ba- 
by.» Darauf Pit: «Sieh mich 
nicht so an. Ich hab schon 
lange nichts mehr mit ihr ge- 
habt!» 
«Die Ärzte sind auch nicht 
mehr das, was sie einmal wa- 
ren. Mit 18 musste ich mich 
immer ganz ausziehen, mit 40 
noch den Oberkörper. Jetzt 
wollen sie nur noch die Zunge 
sehen!» 
MeteoNews AG | Peter Wick | www.meteonews.ch 
0900 575 775 (CHF 2.80/Min) 
ei nwe ern www.meteocentr e.ch 
We er rs n mo i e.meteonews.ch 
Bauernregel 
Welt Wetter 
Bangkok 
Berlin 
Johannesburg 
Kairo 
London 
Los Angeles 
New York 
Paris 
Peking 
Prag 
Rom 
Singapur 
Sydney 
Tokio 
Weitere Aussichten 
Aussichten 
Sonne Mond 
Vollmond: 
Neumond: 
Aufgang 
Untergang 
Aufgang 
Untergang 
Säntis 
Appenzell 
Vaduz 
Grauspitz 
Malbun 
2500 
2000 
1500 
1000 
500 
Profil West/Ost 
heute 
Wetter 
Heute in Vaduz 
06:00 
Windrichtung und 
Windstärke in Beaufort 
12:00 18:00 24:00 
Biowetter Schadstoffe 
1  keine 
2  leichte 
3  mässige 
4  starke 
5  akute 
Herz/Kreislauf 
Kopfschmerzen 
Rheuma 
Feinstaub 
Ozon 
Stickoxide 
Beschwerden- 
und Belastungs- 
Skala 
33 
2 
Ski Bericht 
Malbun-Steg 
Wildhaus 
Flumserberg 
Pizol 
Davos 
Lech-Zürs 
St.Anton 
Schnee- 
zustand Region 
Schneeh. 
Tal/Berg 
Anlagen 
offen/total 
sulz/hart 
sulz/hart 
120/235 
90/305 
85/85 
85/85 
Bozen 
Bregenz 
Innsbruck 
Landeck 
München 
Bern 
Chur 
Locarno 
St.Gallen 
Zürich 
Falknis 
Galinakopf 
Garsellakopf 
Bad Ragaz 
Sargans 
Balzers 
Vaduz 
Sevelen 
Mauren 
Ruggell 
Sennwald 
Gams 
Feldkirch 
Eschen 
Malbun 
Triesenberg 
Buchs 
Schaan 
Triesen 
Peter’s Tipp 
Auch am morgigen Karfreitag und am Samstag 
dominiert die Sonne klar das Wettergeschehen. 
Nur einzelne Quellwolken gesellen sich gele- 
gentlich zur Sonne. Mit Föhnunterstützung 
erreichen die Temperaturen beinahe schon 
frühsommerliche Werte. Am Sonntag werden 
die Wolken etwas zahlreicher. Zu Beginn der 
neuen Woche kündet sich etwas Regen an. 
Petrus meint es gut mit uns. Pünktlich zu 
Ostern kommen wir in den Genuss von viel 
Sonne und milden Temperaturen. Am heutigen 
Gründonnerstag scheint die Sonne meist 
uneingeschränkt. Einzig ein paar durchzie- 
hende Schleierwolken und einige Quellwolken 
gesellen sich zeitweise zur Sonne. Das Queck- 
silber steigt verbreitet über 20 Grad. 
Die Sonne lacht von früh bis spät 
2 2 2 2 
1 
44 
April nass und kalt, 
wächst das Korn wie 
ein Wald. 
Heute brauchen Sie 
auf jeden Fall die 
Sonnenbrille – 
geniessen Sie den Tag. 
32° 
17° 
24° 
24° 
15° 
17° 
15° 
18° 
28° 
17° 
22° 
31° 
24° 
22° 
13° 
23° 
13° 
23° 
13° 
23° 
7° 
19° 
6° 
17° 
Di Mo So Sa Fr 
7° 14° 19° 14° 
2° 
16° 
21° 
12° 
1° 
06:45 
20:02 
20:20 
06:11 
09.04.2009 
25.04.2009 
19° 
22° 
19° 
17° 
20° 
20° 
20° 
19° 
19° 
20° 
20° 
20° 
21° 
20° 
21° 
21° 
21° 
21° 
21° 
21° 
21° 
16° 
12° 
21° 
21° 
21° 
hart / sulz 
sulz 
sulz / hart 
sulz / hart 
hart / sulz 
120/170 
30/150 
100/170 
150/150 
81/205 
5/5 
8/17 
14/16 
11/11 
34/59 
SAAL 1   Do.–Mo. / Mi. 14.30 Uhr 
DAS HUNDEHOTEL 
Deutsch, K 8 2. Woche 
SAAL 1   Tägl. 20 Uhr   
Fr. /Sa. 22.30 Uhr 
Sa. – Mo. 17 Uhr 
FAST & FURIOUS – NEUES 
MODELL. ORIGINALTEILE. 
Deutsch, E CH-Premiere! 
SAAL 2   Do. – Mo. / Mi. 14.30 Uhr 
BEVERLY HILLS 
CHIHUAHUA 
Deutsch, K 10 Premiere! 
SAAL 2   Do. – Di. 20 Uhr 
Fr. / Sa. 22.30 Uhr 
SLUMDOG MILLIONAIRE 
Deutsch, J 14 4. Woche 
SAAL 2   Sa. – Mo. 17 Uhr 
BUDDENBROOKS 
Deutsch, J 14 Bes. Film 
SAAL 2   Mi. 20 Uhr 
(Sa. 18.04. bis 
So 19.04.09 17 Uhr) 
BIENVENUE CHEZ 
LES CH‘TIS 
F/d, J 12 Bes. Film 
www.kiwikinos.ch – aktuell und platzgenau 
Castels, Sargans 
Telefon 081 723 16 61 
Kino-Woche 9. 4. 09 – 15. 4. 09 
Kiwi Treff, Werdenberg 
Telefon 081 771 60 70 
Kino-Woche 9. 4. 09 – 15. 4. 09 
Faszinierende Kinowelt 
KIWI 
TREFF 1  Do. – Mo. / Mi. 14.30 Uhr 
MONSTERS VS. ALIENS 
Deutsch, K 8 2. Woche 
TREFF 1  Tägl. 20 Uhr 
Fr. / Sa. 22.30 Uhr 
Sa. – Mo. 17 Uhr 
FAST & FURIOUS – NEUES 
MODELL. ORIGINALTEILE. 
Deutsch, E CH-Premiere! 
TREFF 2  Do. – Mo. / Mi. 14.30 Uhr 
BEVERLY HILLS CHIHUAHUA 
Deutsch, K 8 3. Woche 
TREFF 2  Tägl. 20 Uhr 
Fr. / Sa. 22.30 Uhr 
Sa. – Mo. 17 Uhr 
KNOWING 
Deutsch, E CH-Premiere! 
TREFF 3  Tägl. 20 Uhr 
Fr. / Sa. 22.30 Uhr 
Do. – Mo. / Mi. 14.30 Uhr 
Sa. – Mo. 17 Uhr 
DER KAUFHAUS COP 
Deutsch, K 10 2. Woche 
TREFF 4  Do. – Mo. / Mi. 14.30 Uhr 
HEXE LILLI 
Deutsch, K 6 Premiere! 
TREFF 4  Do. – Di. 20 Uhr 
Fr. / Sa. 22.30 Uhr 
DER VORLESER – 
THE READER 
Deutsch, J 14 2. Woche 
TREFF 4  Sa. – Mo. 17 Uhr 
CHANGELING 
E/d/f, J 14 Bes. Film 
TREFF 4  Mi. 20 Uhr 
(Sa. 18.04. bis 
So. 19.04.09 17 Uhr 
BUDDENBROOKS 
Deutsch, J 14 Bes. Film 
www.kiwikinos.ch – aktuell und platzgenau 
KINO HEUTE 
00423 384 12 66 
Schlosskino Balzers 
▲ 
Vom 9.4. bis 15.4.09 
Täglich 14.00, 16.00 und 20.15 Uhr 
Monsters vs. 
Aliens 
Nach „Shrek, Madagascar und 
Kung Fu Panda“ das nächste 
Highlight. Eine Komödie voller 
Ironie, Witz, Fantasie und 
spektakulärer Action. 
Deutsch, ab 6 J ANZEIGE
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.