Volltext: Liechtensteiner Volksblatt (2005)

MITTWOCH, 14. SEPTEMBER 200S 
VBSS?I SERVICE 2 Heute: Sonnig nach Nebelauflösung Das Hoch Jola, das seit Tagen über Frankreich lauert, kann sich heute endlich durchsetzen. Es löst am Vormit­ tag die letzten Wolken und ein paar Nebelfelder auf und sorgt für einen überaus sonnigen Mittwoch. Gegen Abend ziehen einige Schleierwolken über das Fürsten­ tum. Die Temperaturen liegen 
am Morgen bei kühlen 10 Grad und steigen im Tagesverlauf bis auf 22 Grad an. 
Di« nflchstan 4 Tage Donnerstag Freitag ©• *>• 
Samstag Sonntag ®e ©• 
Aussichten Der morgige Donnerstag beginnt mit Nebel, rasch setzt sich aber wieder die Sonne durch. Mit 23 Grad ist es nochmals spätsommerlich warm. In der Nacht zum Freitag zie­ hen ein paar Wolken über das Fürstentum. Am Freitag ist es mehrheitlich freundlich. Im Tagesverlauf bilden sich dann Quellwolken und am Abend ist ein vereinzelter Regen- guss nicht ganz auszuschliessen. Das Quecksilber steigt erneut auf etwa 23 Grad. Zum Wochenende erwartet uns ein eher durchwachsenes Wetter. Neben einigen Regengüs­ sen am Samstag gibt es längere sonnige Abschnitte bei maximal 20 bis 21 Grad. Ligc hten»t< !B 
Region Europa Bucl •Sargans Falknis ANZEICiF 
Tuttlingen Schaffhausen 
Memmingen t # 
Ravensburg Sonne/Mond # * C T 
Biowetter 
München ; «• * < 07.01 19.39 18.19 01.30 Neumond: 
18.09.2005 03.10.2005 
0 keine Beschwerden 
3 massige Beschwerden 1 minima Beschwerden 
4 starke Beschwerden 2 leichte Beschwerden 
5 akute Beschwerden 
5 bis 9 Bauernregel Ist's hell am Kreuzerhöhungstag, so folgt ein strenger Winter nach. Wetterl nformetionen von   www.mataorwwa.cft 
10 bis 14 9 15 bis 19 • 20 bis 25 Wieks Wettertipp Heute scheint die Sonne den ganzen Tag. Wer in den Ber­ gen wandern geht, wird mit ei­ ner tollen Fernsicht belohnt. Selbst auf 3000 Metern ist es noch 5 Grad warm. Das sagen die Sterne... Widder 21.03. - 20.04. Selbst Ihnen kann es manchmal die Sprache verschla­ gen. Lassen Sie sich nicht von ei­ nem temperamentvollen Men­ schen blenden. Heute steht Ihnen ein ausgeglichener Tag bevor. Sttar 21.04. - 20.05. Festigen Sie Ihre Posi­ tion. Es wird von vielen Seiten versucht, Ihnen diese Position streitig zu machen. Passen Sie auf, dass Sie nicht zu über- schwänglich reagieren. ZwMnga 21.05. - 21.06. Wenden Sie sich schwie- ngen lipd langwierigen Aufgaben zu. Sie haben in den nächsten Ta­ gen etwas Freiraum, was den Be­ ruf angeht. Ihr Partner braucht Sie zurzeit sehr, auch wenn er das nicht zugeben möchte. Krads 22.06. - 22.07. Ihre Überredungskunst wird Sie heute schnell ans Ziel führen. Wenn Sie heute kein Be­ dürfnis verspüren, eine schon länger bestehende Verabredung einzuhalten, dUrfen Sie ruhig auf eine Notlüge zurückgreifen. 
Uiim 23.07. - 23.08. Überlegen Sie sich, ob ein Urlaub nicht längst ange­ bracht wäre. Rücksichtnahme sollte in diesen Tagen etwas stärker von Ihnen praktiziert werden. Jungfrau 24.08. - 23.09. Man wird Ihnen eine sehr verantwortungsvolle Auf­ gabe anvertrauen. Schlagen Sie sie nicht aus. Auch wenn Sie sich im ersten Moment überfor­ dert fühlen. Waag« 24.09. - 23.10. W w Auch wenn Sie in diesen Tagen viele Rückschläge zu ver­ arbeiten haben, sollten Sie darü­ ber nachdenken, ob Sie nicht selbst daran schuld sind. Versu­ chen Sie, Ihr Leben einem ausge­ wogenen Verhältnis zu gestalten. Skoipion 24.10. - 22.11. Sie waren in der letzten Zeit eindeutig zu bescheiden. Das hat zur Folge, dass Sie unterschätzt werden. Verschaffen Sie sich die nötige Anerkennung. Wenn Ihnen jetzt danach ist, soll­ ten Sie einige Tage frei nehmen. 
JA Schütz« 23.11. -21.12. ä'/" Strengen Sie sich an, um wieder Ordnung in Ihr Le­ ben zu bringen. Die Differenzen waren ohnehin nicht 
von Bedeu­ tung. Sic lassen sich heute sehr leicht aus dem Konzept bringen. Steinbock 22.12. - 20J11. Sie sollten etwas flexib­ ler reagieren. Wenn Sie an Alt­ hergebrachtem festhalten, hat das zur Folge, dass Sie von der Konkurrenz eingeholt werden. Seien Sie nicht zu redselig. Wassarmaim 21.01. - Vjt, 19.02. Greifen Sie ruhig auf eine be­ kannte Methode zurück. Man sollte die Lösung eines Prob­ lems nicht übereilt in Angriff nehmen. Verlassen Sie sich nur auf Ihre Intuitionen! Hsd» 20.02. - 20.03. Überwinden Sie Ihre Eifersucht! Ihr Partner bietet Ihnen augenblicklich wirklich keinen Anlass, ihm zu miss­ trauen. Verhalten Sie sich nicht so stur. Sic müssen 
sich in einer Situation anpassen. 
* 4* 4> * <t > Carla 
^ 
, * * £ gesteht ihrer 6> & Freundin Susi. «Ich # # muss höllisch aufpassen, $ dass ich nicht schwan- <f 0 ger werde.» «Warum das denn? Ich dachte, # $ dein Mann hat sich steri- «P lisieren la&sen?» «Ja, ebendarum!» # # Der Bürgermeister ist # ^ entsetzt. «Was erlauben $ Sie sich, hier vor allen ^ Leuten in der Gemein- de mich als Vollidioten 4> hinzustellen!» «Ent- $ schuldigen sie, aber ich konnte doch nicht wis- $ sen, dass das ein Ge- 4, heimnis ist!» * & Senden Sie Witze an: 
* * * wttz8@voUcsl>latüI * 00423 232 12 18 Mi/Do/Fr und Sa |e 20.15 Uhr FRAU MIT HUND SUCHT MANN MIT HERZ (O) Diane Lane - John Cusacfc in einer romantischen Komödie mit Wortwitz - einfach entzuckend! - ab 14 J. Mi«»«*. 20 Uhr - Ouaga Saga Der burtdnatMche Theater- und Filmemacher Dar« KouyaW hat sine aberwitzige Komödie mitten aus dem Leben in Afrika gestaltet das auf der Leinwand in seiner ganzen Buntheit blüht. Wunderbares, tebendqee Kino voSer Emotionen' 20 Uhr -Beat of Fantoche 2005 Programm wird cte Prwstrftgerfime aus dem internationalen Wettbewert) des AnrrMbQns-FitnvFestivals «Fanloche» enthalten. Die Filme reflektieren einerseits den kn- tischen Gfiäc der internationalen Jury auf den Wettbewerb und andererseits den der Fe- stMBfcesucher, d» mit dem PutAkumapreis tuen Favoriten ausgewählt haben. Ml 
—• 
Beiuln- •orte ArchAo* löge (Arabien) Jeman­ dem Achtung Ziffern- kennung <engl.) Ver­ rückter hlnwel- eendea Fürwort 
v~ KfrWg von Saudi- Arabien •ehr junget Schwein Armee der eh. DDR (Abk.) 
Not­ vorrat Marach- lerxf- acheft T 
T Ottowts- MtH von Z*us 
T hebrft* lach: Sohn Initialen d. PMto- Ftlchen- maS 
Kent 
Geaetz- buch (franz.) 
gleich, einerlei T So war 
1* richtig
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.