Volltext: IT & Finance

Resümee des Expertengesprächs am Abend des 
09.12.2005 in Vaduz 
Brigitte Eller 
Günter Schmidt 
Hochschule Liechtenstein 
Fürst-Franz-Josef-Strasse 
FL-9490 Vaduz 
www.hochschule.li 
Nachdem das Thema der persönlichen Finanzplanung in den Fachvorträgen während 
des ganzen Tages aus verschiedensten Blickwinkeln betrachtet worden ist, stellte sich 
im Expertengespräch die zentrale Frage, „Wie kann der Entwicklungspfad für diese 
Thematik aussehen und was können die einzelnen Experten und auch Institutionen 
wie z.B. die Hochschule Liechtenstein dazu beitragen?“ 
In diesem Zusammenhang kamen wesentliche Detailaspekte aus internationaler 
Sicht ans Tageslicht. 
Beginnend bei der Betrachtung der Kundenbeziehungen von Banken stellte sich in 
der Diskussion heraus, dass Kunden in den verschiedenen Ländern (Liechtenstein, 
Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg und Belgien) sehr unterschiedliche 
und zum Teil traditionelle Beziehungen zu Banken pflegen. In Deutschland und auch 
in vielen anderen Ländern haben Direkt-Banken mit attraktiven Angeboten grossen 
Zuspruch gefunden, sodass viele Kunden ihre traditionellen Verbindungen mit der 
Bank abbrachen. In Belgien hingegen ist es üblich, dass die Menschen ihre Bank nicht 
wechseln — eine länderspezifische Ausprägung des Umgangs mit Finanzen im 
weiteren Sinn. Kulturelle Aspekte betreffen aber nicht nur den Umgang mit Geld, 
sondern auch die Grundhaltung der Menschen über Geldangelegenheiten zu sprechen. 
Man könnte z.B. hinterfragen, ob ein Schweizer als „open-minded“ in dieser Hinsicht 
einzustufen ist? 
Hier wird bereits ein enger Zusammenhang von Banken und Financial Planning 
unterstellt. Naturgemäss haben bis dato Banken, was Geldangelegenheiten betrifft, 
das Vertrauen des Kunden. Für Banken selbst ist jedoch Financial Planning derzeit 
noch kein Kernthema. Dies nicht zuletzt deshalb, weil sich Widersprüche aus dieser 
Gescháftstátigkeit mit dem Kerngescháft der Banken ergeben, sich gleichzeitig aber 
die Móglichkeit bietet, durch ein Financial-Planning-Angebot die Kundenbindung zu 
intensivieren, einen Imagegewinn zu generieren oder auch Cross-Selling zu betreiben. 
113
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.