Volltext: Der Stellenwert des öffentlichen Bibliothekswesens in den Zwergstaaten Europas

3) Die Regierung erarbeitet ein ausführliches Anforderungsprofil über die fachlichen 
und personellen Anforderungen für: 
a) den Stiftungsrat als Gremium; 
b) jedes Mitglied des Stiftungsrates; 
c) den Präsidenten im Besonderen. 
4) Die Entschädigung des Stiftungsrates wird von der Regierung festgelegt. 
Art. 9 
b) Aufgaben 
1) Dem Stiftungsrat kommen folgende unentziehbare und nicht delegierbare Aufgaben 
ZU: 
a) die Oberleitung der Stiftung; 
b) der Erlass und die Änderung der Statuten; 
c) die Festlegung der Organisation; 
d) die Finanzplanung und Finanzkontrolle, soweit dies für die Führung der Stiftung 
erforderlich ist; 
e) die Wahl, Überwachung und Abberufung der Bibliotheksleitung; 
f) die Umsetzung der von der Regierung beschlossenen Eignerstrategie; 
g) die Erstellung des Jahresbudgets, des Jahresberichtes und der Jahresrechnung. 
2) In den Statuten kónnen die Aufgaben des Stiftungsrates náher umschrieben und 
erweitert werden. 
Art. 10 
Bibliotheksleitung 
1) Die Mitglieder der Bibliotheksleitung werden vom Stiftungsrat nach öffentlicher 
Ausschreibung gewählt. 
2) Die Bibliotheksleitung ist für die operative Führung der Stiftung verantwortlich. 
Zusammensetzung, Aufgaben und Befugnisse der Bibliotheksleitung werden in den 
Statuten und im Organisationsreglement bestimmt. 
Art. 11 
Revisionsstelle 
1) Die Regierung wählt eine anerkannte Revisionsgesellschaft im Sinne des Gesetzes 
über die Wirtschaftsprüfer und Revisionsgesellschaften als Revisionsstelle. 
2) Die Aufgaben der Revisionsstelle richten sich grundsätzlich nach den 
entsprechenden Bestimmungen des Personen- und Gesellschaftsrechts. 
3) In den Statuten können der Revisionsstelle weitere Aufgaben zugewiesen werden, 
sofern die Unabhängigkeit der Revisionsstelle dadurch nicht beeinträchtigt wird. 
4) In Abweichung von Abs. 1 bis 3 kann die Regierung der staatlichen Finanzkontrolle 
die Funktion der Revisionsstelle übertragen. In diesem Fall richten sich die Aufgaben der 
Revisionsstelle grundsätzlich nach den spezifischen gesetzlichen Bestimmungen über die 
Finanzkontrolle. 
Art. 12 
Bibliothekskommission 
1) Die Bibliothekskommission bestimmt über die Anschaffung einzelner Werke ab 
einem statutarisch festgelegten Betrag. 
2) Zusammensetzung, Bestellung, Aufgaben und Befugnisse der 
Bibliothekskommission werden in den Statuten und im Organisationsreglement 
bestimmt. 
88
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.