Volltext: Besteuerung von natürlichen Personen im Fürstentum Liechtenstein

BESTEUERUNG VON NATÜRLICHEN PERSONEN IM FL 
7 HOCHSCHULE Vermögens- und Erwerbssteuer/ Simulation Flat-Rate-Tax 
LIECHTENSTEIN 
Mit der Festsetzung einer Pauschalsteuer und Pauschalabzügen für die 
Haushaltsstärke gibt es Werte in der Funktion, die erst ab einem gewissen 
Nettoerwerb der Steuerpflichtigen eine Steuer entrichten müssen. Unter 
diesem Nettoerwerb ist die errechnete Steuer kleiner oder gleich dem 
pauschalen Abzug. Die Aufstellung zeigt den Break-Even für die verschie- 
denen Kategorien (gerundet in CHF): 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
Kategorie | Allein- Verheiratet | Verheiratet | Verheiratet | Verheiratet | Verheiratet 
stehende | ohne Kind | 1 Kind 2 Kinder 3 Kinder 4 Kinder 
Pauschal- 
abzüge -> 1'000 1'500 2'000 2'500 3'000 3'500 
Flat-Tax 
3.0% 33333 50000 66'667 83333 100'000 116'667 
3.5% 28'571 42'857 57'143 71'429 85'714 100'000 
4.0% | 2500)  37'500|  50'000|  $62'500| 75/000 |  87'500| 
4.5% 22'222 33'333 44'444 55'556 66'667 77'778 
5.0% 20’000 30’000 40’000 50’000 60’000 70’000 
5.5% 18'182 27'273 36'364 45'455 54'545 63'636 
6.0% 16'667 25'000 33'333 41'667 50'000 58'333 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
Tab. 4.4: Break-Even des Nettoerwerbs für Steuerschuld 
Die Übersicht schildert sehr deutlich, dass vor allem Verheiratete Steuer- 
pflichtige mit zwei und mehr Kindern, aufgrund der Pauschalabzüge erst 
spat in die Steuerpflicht gelangen. Besonders eindrücklich ist, dass eine 
sechskópfige Familie erst ab einem Nettoerwerb von über CHF 87'500 bei 
einer Flat-Tax von 4% Steuern bezahlt. 
4.3.7 Berechnungsbeispiele für Steuerpflichtige anhand der neuen 
Konzeption 
Nachdem der Pauschalsteuersatz ermittelt wurde, stellt sich die Frage 
welche Steuerbelastung die einzelnen Steuerpflichtigen mit der neuen 
Konzeption haben. Wie in Kapitel 2.1.6 Simulation für Steuerpflichtige 
geht man von einer Sozialversicherungsquote von 13% aus, die Pauscha- 
len für die Krankenkassen bleiben gleich dem alten System. Die Beispiele 
werden in die bekannten steuerpflichtigen Kategorien eingeteilt. Die fol- 
genden Tabellen zeigen Steuerpflichtige mit unterschiedlich hohen 
67
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.