Volltext: Besteuerung von natürlichen Personen im Fürstentum Liechtenstein

7 iu HOCHSCHULE 
LIECHTENSTEIN 
BESTEUERUNG VON NATÜRLICHEN PERSONEN IM FL 
Vermögens- und Erwerbssteuer/ Simulation Flat-Rate-Tax 
  
  
  
  
Berechnung Pauschalsteuer- | Herleitung und Berechnung Betrag in CHF 
satz 
Total steuerpflichtiger Erwerb aus Analyse Steuerjahr 2005 85'636'225 
./. Versicherungsbeiträge aus Analyse Steuerjahr 2005 .11'337'010 
Wachstum des  steuerpflichtigen | Schátzung Inflation bzw. Brutto- 
Erwerbs lohnwachstums 1% +856'362.25 
  
Mieten, Dividenden, Zinsen 
Konservative Schätzung 
+2'000'000.00 
  
= Steuerpflichtige Erwerb / Netto- 
erwerb 
77'155'577.25 
  
= Nettoerwerb gerundet 
77'000'000.00 
  
Pauschalsteuersatz 
x % ist gesucht 
  
./. Pauschalabzug nach Haushalts- 
Aus Analyse Steuerjahr 2005: 
  
  
  
  
stärke Alleinstehende 723 x 1'000 ./.723'000.00 
Verheiratete 463 x 1'500 ./.694'500.00 
Kinder 522 x 500 ./.261'000.00 
TOTAL = 1'678'500.00 
= Landessteuer Aus Zielvorgabe 1'500'000 
* Gemeindesteuerzuschlag 200% Aus Zielvorgabe 3'000'000 
=Gesamtsteuer Aus Zielvorgabe 4'500'000 
  
  
  
Tab. 4.2: Berechnung Pauschalsteuersatz 
Es entsteht für die Lósung des Problems die Gleichung (x=Pauschalsteu- 
ersatz): 
(77'000'000 * x%) - (1'678'500) = 1'500°000 
Nach Auflösung der Gleichung nach x erhalten wir den Steuersatz von 
4.13% mit dem die Vorgabe für die Steuereinnahmen eingehalten würde. 
Zwecks Unkompliziertheit wird für weitere Simulationen der Steuersatz 
abgerundet auf 4.096. 
63 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.