Volltext: EINTRACHT (2010) (Advent)

EINTRACHT ADVENT 
2010 Ellhorn bei Balzers Zu vorstehendem Gemälde schrieb Angela Muhrer vom Kunstantiqua- riat Zürich 
Folgendes: Gemälde von Johann Jakob Biedermann (Winterthur 1763-1830 Zürich) «Blick auf die Rheinlandschaft mit Ellhorn, rechts hinten Bad Ragaz, links angeschnitten Falknis und wei- tere Berge. Im Vordergrund links die alte Schollbergstrasse Unten links signiert: <J. J. Biedermann). Öl auf Leinwand, 49 x 66 cm, möglicherweise um 1820 entstanden Ölgemälde von J. J. Biedermann sind in der Helvetica etwas ganz Besonderes. Das vorliegende Bild hat eine aus- gewogene Komposition und eine für Biedermann typische Atmosphä- re. Die gleiche Ansicht wurde schon von Jan Hackaert im 17. Jahrhundert gezeichnet, ist sonst eher selten. Ich hoffe, meine Begeisterung für diesen Künstler und dieses Bild kann sich übertragen.» Dank einer Schenkung befindet sich das Gemälde heute im Besitz der Re- gierung des Fürstentums Liechten- stein. A.P.G. Detail aus dem nebenstehenden Bild21
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.