Volltext: EINTRACHT (1997) (Ostern)

tauEINTRACHT OSTERN 
1997 INHALTSVERZEICHNIS Brauchtumskalender 2 Leitartikel Unser Gast Gedichte Brauchtum Persönlichkeiten3 
45 67 Vaterländische Gedenktage 8 Die Liechtenst. Landesbibliothek 9 Kulturträger Sagen25 26 Schaaner Hausnamen 27 Lachendes Liechtenstein 28 Kochen Zum Muttertag Veranstaltungen Sammler/ innen29 
30 31 32 IMPRESSUM Herausgeberin und Redaktionsadresse: Liechtensteinische Trachtenvereinigung Heiligkreuz 19 FL-9490 Vaduz Redaktion: Adulf Peter Goop, Vaduz (A.P.G.); Adolf Marxer, Mauren (A.M.); Rita Jäger, Mauren (R.J.); Josef Eberle, Triesenberg (J.E.); Rita Vogt, Balzers (R.V.) Grafik: A.P.G. Satz und Druck: Lorenz Hilty Buch- und Offset- druck, Schaan Erscheinungsdaten: Advent, Ostern, Staatsfeiertag Redaktionsschluss: Ein Monat vor den Erscheinungsdaten Abonnementspreise: CHF 20.-jährlich (Inland) CHF 25.-jährlich (Ausland) CHF 38.-jährlich (Übersee) Nachdruck: Unter Quellenangabe gestattetBildnachweis: 
Louis Jäger: Brauchtumssymbole, S. 30 oben Landesbibliothek: S. 1, S. 10, S. 12, S. 13, S. 16 oben, S. 22, S. 23, S. 24 oben Roland Korner: S. 14, S. 15, S. 16 unten, S. 17 oben und unten, S. 18, S. 19 oben, S. 20, S. 21 Mitte, S. 24 unten A.P.Goop, Vaduz: S. 17 Mitte, S. 19 Mitte und unten, S. 21 oben und unten, S. 26 (Sammlung A.P.G.) Eugen Verling: S. 1 Klaus Grabher- Meyer: S. 5 Ludwig Kühlenthal (Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein): S. 7 Prof. Eugen Zotow: S. 8 oben Prof. Josef Seger, Wien: S. 8 Mitte unten Dr. Georg Malin: S. 27 Hilti AG, Schaan: S. 
32Brauchtumskalender 
Tracht = Brauch = Brauchtum = Jahreslauf = 12 Monate = 365 Tage, die voller verschiedenster Bräuche stecken, die von jedem praktiziert werden können. Die nachfolgende Auflistung gibt einen Überblick über einen Teil der wichtigsten Bräuche, die jedermann kennen sollte und hoffentlich nicht nur von Trachtenträgern gelebt 
werden. Brauchtum im Jahreslauf MÄRZ Miarzakalb 1.3. Krankensonntag 9.3. Josefi / Vatertag 19.3. Palmsonntag / Palmenher- stellung/Palmprozession 23.3. Karfreitag/Karfreitagsei 28.3. Ostern 30.3. Osterfeuer 30.3. Heimosterkerze Wasserweihe Osternest / Osterhase / Ostereier - Segnung derselben «Ostereiertütschen» Ein rotes Osterei für den Schatz Osterkuchen, Osterbaum APRIL «In den April 
schicken)1.4.caca 
MAI Maiblasen der Musikvereine 1.5. Maiandacht Lichterprozession in Bendern Maiwallfahrt der Frauen «Met Krüz go» (Woche vor Christi Himmelfahrt) Flurprozession an Christi Himmelfahrt Maikonzert Muttertag Blumen und Gedichte zum Muttertag Musikständchen zum Muttertag Jahrmarkt in Schaan 18./19.5. 
8.5. 11.5. JUNI Fronleichnam 29.5. Fronleichnamsprozession / Blumenstreuen / Strassenschmuck und Hausaltäre 29.5. «Üserherrgottsbrötle» 29.5. Alpauffahrt Viehmarkierung Alp- und Viehsegnung Sennen-AveR.J. Die Herausgabe der«EinTracht» hat verdankenswerterweise mit- finanziert: 
Titelbild Gouache von Eugen Verling, die freundli- cherweise Manfred Wanger, Planken, zur Verfügung stellte. Der Text hiezu verfasste Harald Wanger, Schaan. Beiden danken wir Qt/iftlincr PR(")PTFR herzlich. 
" HOMINES, Vaduz Der Beitrag über die Liechtensteinische Landesbibliothek wird in einer erweiterten Fassung im Herbst 1997 als Sonderabdruck erscheinen.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.