Volltext: EINTRACHT (1995) (Ostern)

HlEINTRACHT OSTERN 
1995 25 Jahre Internationale Meisterkurse im Rheinbergerhaus Vaduz 1971 gründete Schulleiter Josef Frommelt die Internationalen Mei- sterkurse. Die Bezeichnung «im Rheinbergerhaus Vaduz» fügte er aus Hochachtung vor dem «genius loci» Josef Gabriel Rheinberger, der 1839 in diesem Haus geboren wur- de, dem Namen bei. Der grösste Teil der Kurse findet auch tatsäch- lich im Geburtshaus des Komponi- sten J.G. Rheinberger statt. Die Meisterkurse haben zum Ziel, jungen Berufsmusikern und fortge- schrittenen Musikstudenten Unter- richt auf sehr hohem Niveau zu bieten, um sie durch konzentriertes und intensives Training auf eine So-lokarriere 
oder auf die Tätigkeit in einem professionellen Orchester vorzubereiten. Dass dieses Angebot geschätzt und gerne angenommen wird, zeigt die Tatsache, dass seit 1971 weit über 2000 junge Musiker aus bisher 48 Nationen rund um die Welt die Meisterkurse besucht haben. Hervorragende Künstler verpflichtet Die Attraktivität der Meisterkurse steht und fällt mit dem Renommee, das die Dozenten in der Musikwelt geniessen. Kursleiter Josef Frommelt war daher immer bemüht, hervorra- gende Künstler zu verpflichten. Die Liste der Professoren liest sich dem-entsprechend 
wie ein Ausschnitt aus «Who Is Who In Music». Da hier nicht alle Namen aufgeführt werden können, seien einige stell- vertretend für alle anderen genannt: Kammersängerin Erika Köth (Baye- rische Staatsoper München), Kam- mersängerin Sylvia Geszty (Musik- hochschule Stuttgart), Kammersän- ger Anton Dermota und Kammer- sänger Kurt Equiluz (Staatsoper Wien), Jules Bastin (Oper Brüssel), Prof. Michael Radulescu, Orgel (Musikhochschule Wien), Prof. Hans Maria Kneihs, Blockflöte (Mu- sikhochschule Wien), Prof. Jean- Claude Zehnder, Cembalo (Schola Cantorum Basel), Julian Bream, Gi- tarre (England), Xavier Darrasse, Orgel (Toulouse/Frankreich), Carol Dawn Reinhart, Trompete (USA), Edward H. Tarr, Trompete (USA und I.D. Fürstin Marie von und zu Liechtenstein eröffnet als Präsidentin des Ehrenkomitees die Meisterkurse 1987 mit einem Empfang auf dem Schloss 
Vaduz. 10
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.