Volltext: Geschichte erforschen - Geschichte vermitteln

Fabian Frommelt 
nerationen erstreckende und jeweils von mehreren Familienmitgliedern 
getragene Tradition bürgerlicher Bildung und Tätigkeit. 
Mit der Industrialisierung erlangte ab den 1860er-Jahren ein aus der 
Schweiz und aus Vorarlberg stammendes Wirtschaftsbürgertum ökono- 
mische Bedeutung. Als gesellschaftlicher Faktor blieb es jedoch margi- 
nal, da sich nur gerade eine Industriellenfamilie fest in Liechtenstein nie- 
derliess. Am Ende unserer Epoche zeichnet sich mit den ersten Treu- 
händern und Bankfachleuten ein neues, finanzwirtschaftlich orientiertes 
Wirtschaftsbürgertum ab. 
In den Kreisen der höheren Beamten, der Ärzte oder der Real- 
schullehrer darf gewiss vom Vorhandensein eines mehr oder weniger 
ausgeprägten bürgerlichen Lebensstils, bürgerlicher Kultur und bürger- 
lichen Standesbewusstseins ausgegangen werden. In ein abgerundetes 
Bild des hier nur grob umrissenen liechtensteinischen Bürgertums müss- 
ten solche, noch kaum untersuchten sozial-, kultur-, mentalitäts-, all- 
tags- und geschlechtergeschichtlichen Aspekte einfliessen, wie auch die 
allerdings wesentlich besser erforschte politische Rolle des Bürgertums. 
322
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.