Volltext: Geschichte der Erforschung der Pteridophyten- und Siphonogamenflora, die Litteratur über die Pterophyten und Siphonogamen aus den Jahren 1899 bis einschliesslich 1907, Abkürzungen der Gewährsmänner für die Standorte im VI. Band, Verbesserungen zu Band VI und Gesamtregister zum VI. Band 1.-3. Teil

70 
in seinen bemerkenswertesten Teilen seit 1890 fast jedes Jahr, 
G. Schlenker publicierte 1891 eine Schilderung seines Aus- 
fluges durch den Bregenzerwald und Tannberg, Prof. Josef 
Mik!) 1892 als Resultat dreijährigen Sommeraufenthaltes eine 
Flora von Obladis, Enrico Tanfani, der auch 1889 Erigeron 
polymorphus am Kreuzberg gesammelt hatte (Vierhapper 7 p. 478), 
seine Entdeckung von Agrostemmu baldensis bei San Giacomo 
am tirolischen Monte Baldo, M. Dürer, der schon 1886 am 
Eisjöchl den Ranunculus ; pygmaeus gefunden, besuchte 1891 
Bozen, Meran, das Eisaktal und Schlerngebiet, Dr. Wilhelm 
Hauchescorne?®), Geh. Oberbergrat und Direktor der Berg- 
akademie in Berlin, sammelte 1891 einige Farnhybriden im 
Achental, bei Meran und Bozen; Karl Hermann Zahn?) war 1891 
auf der Kerschbaumeralpe, in Höhlenstein-Ampezzo, in Bozen 
und am Gardasee, 1895 am Arlberg, Dr. Oscar Kirchner 
machte neben den blütenbiologischen Beobachtungen auch 
floristische: 1891 am Schlern und in Fassa, 1892 bei Bregenz, 
1896—1898 am Monte Baldo, 1896 bei Trient, Torbole, Riva, 
Pinzolo, Campiglio, 1900 bei Bludenz, im Zillertale, bei Riva, 
Dr. Karl Rechinger, Custosadjunkt am k, k. naturhistorischen 
Hofmuseum in Wien, besuchte 1891 Bozen, Sarntal und Nieder- 
dorf, 1895 Paneveggio, 1895—1899 alljährlich Riva, 1898, 1899 
Trins und 1907 Fassa. Von 1891 ab machte Dr. Arpäd v. 
Degen*) seine Excursionen in Tirol: 1891 Landeck—Nauders, 
Stilfserjoch, Ampezzo, 1892 Ampezzo, 1894 Riva, 1895 Trins, 
mit Kerner auf das Padasterjoch, 1898 Stilfserjoch, 1900 San 
Martino, 1904 Schluderbach, 1906 Prags, Karersee, 1907 Schlu- 
derbach, Meran, Nauders, 1909 Sulden, Stilfserjoch, 1910 Oetztal, 
Dr... 0. Kirchner und Prof. Dr. Karl Schröter 5) be- 
schäftigten sich 1892, 1894 und 1895 zusammen 11 Tage mit 
ihren Bodenseeforschungen auf österreichischem Gebiete, Dr, M. 
v. Eichenfeld verbrachte 1892—1897 seinen Sommeraufent- 
halt in Paneveggio, P. Ascherson kam 1892 nach Brixen, 
Meran und Bormio, 1895 mit Dr. Paul Graebner nach Inns- 
bruck, Ratzes, Bozen, Riva, H. C. Haußknecht war 1893 
1) 8..1. Bd. p. XXI 2) Geb. 1828. 3) S. Litteraturnachtrag 
4) S. I. Bd. p.. 361, geb. 1866 in Presburg. 5) S. Litteraturnachtrag.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.