Volltext: Geschichte der Erforschung der Pteridophyten- und Siphonogamenflora, die Litteratur über die Pterophyten und Siphonogamen aus den Jahren 1899 bis einschliesslich 1907, Abkürzungen der Gewährsmänner für die Standorte im VI. Band, Verbesserungen zu Band VI und Gesamtregister zum VI. Band 1.-3. Teil

143 
Gremblich Julius (I. Bd. p. 93), gest. 12. August 1905 zu Hall. — 
Biogr.: Neue Tiroler Stimmen 1905 Nr. 185 p. 2—3 (von 
Dr. Murr); P. Julius Gremblich. Ein kurzes Lebensbild von 
Justinian Lener. Progr. Kaiser Franz Josef-Privat-Gymnasium 
in Hall. 1905. 26 p. 8°. mit Bild, 
Die Pflanzenverhältnisse des Wettersteinkalkes, Vortrag, ge- 
halten in der Sitzung der naturwissenschaftlichen Sektion der 
Generalversammlung der österr. Leo - Gesellschaft in Hall am 
15. September 1904, — Neue Tiroler Stimmen 1904 Nr. 216 
p. 1—2, Nr. 217 p. 1—2. 
Behandelt in allgemeinen Zügen und mit Anführung der wichtigsten Floren- 
elemente die für die Pflanzenwelt bestimmenden Verhältnisse der Kalk- 
gebirge zwischen dem Seefelder Sattel und Achental. 
18. Der Garten des Franziskaner-Konventes zu Hall in Tirol. — 
Progr. Kaiser Franz-Josef-Privat-Gymnasium Hall 1905, 8°. 58 p. 
Tl: 
Gremli A. (I. Bd. p. 94), geb. 15. März 1833 in Kreuzlingen, gest. 30. März 
1899 in Egelshofen, Ct. Thurgau, früher Apotheker, seit 1876 
Conservator des Herbars von E. Burnat in Nant-sur-Vevey, 
Ct. Waadt. 
Excursions - Flora für die Schweiz. Nach der analytischen Me- 
thode bearbeitet. Neunte vermehrte und verbesserte, mit dem 
Bilde des Verfassers versehene Auflage. Aarau. E. Wirz 1900, 
89°, XXIV. 472 p. 
Grießmayr Paul, Dr. (I. Bd. p. 95). 
1/,. Medizinisch-ökonomische Notiz über den Stragel-Kaffee, — Bote 
von u. für Tirol und Vorarlberg 1824 Beil. Nr. 4 zu Nr. 50, 
Ueber Anbauversuche von „Astragalus baeticus“ bei Kitzbühel. .(Anonym 17 
im I. Bd. p. 339 ist ebenfalls von P, Grießmayr; auch ist dort die 
Jahreszahl 1824 in 1825 zu berichtigen). 
Gross Ludwig, kgl. Gymnasialprofessor in Neustadt a. d. Haardt, 
Bayern. 
Ist Draba Thomasii Koch eine gute Art? — Allg. bot. Zeitschr, 
VI. Jg. 1900 p. 55—57, 80—81. 
Kommt auf Grund mehrfachen Materiales vom Schlern und von Fassa in 
Uebereinstimmung mit Hausmann zum Resultate, daß D. incana L. und 
D. Thomasii eine Art bilden: D, incana L. erw. mit den Varietäten 
% contorta (Ehrh.), ß confusa (Ehrh.) und y Thomasii (Koch). 
2. Anemone trifolia L. forma biflora. — Allg. bot. Zeitschr. VI. 
Jg. 1900 p. 177. 
Vom Verfasser am 20. April 1900 bei Bozen gesammelt. 
Grosser Wilhelm, Dr., Direktor der Agrikulturbotanischen Versuchs- 
und Samenkontrollstation in Breslau. 
Li. Cistaceae. Pflanzenreich. 14, Heft. Leipzig, W. Engelmann 1903, 
89, 161 p., 22 Fig. 
Tirol: p. 73,120, 126, 127. 
Gürke M. (I. Bd. p. 99). 
1*, Plantae europaeae etc. Tom. II, Fase. 2. 1899 p. 161—320, Fasc. 3. 
1903 p. 321—480.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.