Volltext: Die Moose (Bryophyta) von Tirol, Vorarlberg und Liechtenstein

Hymenostomum — Gymnostomum 117 
Var. 7 brachycarpum (Br. germ.), H. brachycarpum Br. germ., 
H. micerostomum 3 brachycarpon Hüb,., Weisia brachycarpa Jur; — 
Limpr._L-p. 227. 
I Innsbruck: Lanserkopf (Stolz b. Mat. 6 p. 43). 
M Um Meran häufig (Bamb. b. Mat. 1 p. 226). 
N Pejo: am Rande einer feuchten Wiese beim Sauerbrunnen (Vent. 7 
p. 51 und Vent, & Bott. 1 p. 55 als H. rostellatum resp. Weisia 
sostellata: Vent. 22 p. 15). 
2. (48.) H. tortile (Schwägr.) Br. eur., Gymnostomum _tortile 
Schwägr., Weisia tortilis K. Müll. — Limpr.:. I... p._229. Nr, 63, 
(I. p. 64. 
M Meran (Bamb. 4 p. 664; b. Saut. 29 p. 63; b. Bertol. 3. 1. p. 14, 
Hb. F.; K. Müll. 3 p. 361): auf Mauerritzen der Kastanienregion bei 
Kuens, Riffian häufig, am Küchelberg in großer Menge (Bamb. b. 
Hfl. 51, in Hb. Hsm.), sehr selten und steril an Mauern mit Tricho+ 
stomum convolutum .bei Plars (Milde 13 p. 446). 
P Buchenstein: bei Pieve spärlich auf kleinen Wänden von Guten- 
steiner-? Kalken westlich von: einer Mühle (Mdo. 5 p. 99). 
D Bei Windischmatrei auf Kalkglimmerschiefer 1320 m (Ltz. & Mdo. 1 
p. 83; Mdo. b. Jur. 20 p. 10). 
B Bozen (Wagner): an Porphyrfelsen und Mauern bei St. Georgen 
(Ziekendr. b. Warnst, 9 p. 7, 10). 
T Trient: gegen Vezzano auf Straßendämmen (Wagner), in den Ritzen 
der Kalkfelsen am Wege zum Buco di Vela (Vent. 22 p. 15), an der 
Mauer längs des Weges von Piedicastello nach Ravina (Vent. 7 
p- 51; 22 p. 15); an den Kalkfelsen vor Pergine (Vent. 22 p. 15), auf 
zeitweise überrieselten Kalkwänden im Fersinatale (Wagner). 
R Arco: in Kalkfelsspalten 180 m (Diettr. b. Warnst. 9 p. 7), Varone- 
fall und Ponalefall (Röll 1 p. 659), Torbole (Vent. 22 p. 15). 
12. Gymnostomum Hedw. 
1. (49.) 6. rupestre Schleich., Weisia rupestris K. Müll., Tricho- 
;tomum rupestre Milde, G. confertum Hornsch. in Flora VIIL (1825) 
: 79 (nach Hüb. Muscol. germ. (1833) p. 49). — Limpr. I. p- 231 
Nr.. 64. 
V Bregenz: am Fuße des Pfänder 600 m (Breidl.), Schlucht am 
Gebhardsberge mit Aplozia riparia, Berg Isel-Schlucht, oberhalb der 
Weißen Reute, Mauern beim Gymnasium, fruchtend (Blumr. b. 
Mat. 2 p. 189), auf Nagelfluhe in der Rappenlochschlucht (Blumr. b. 
Mat. 1i p. 226); Kleines Walsertal : Lärchwand im Schwarzwassertal 
bei Riezlern 1760 m (Holl. 4 p. 226). 
L Grenzkamm: Kratzer bis 2150 m (Mdo. 6 p. 134). 
O Irzwände bei Kühetai (Stolz b. Mat. 6 p. 43). 
I An Kalkfelsen in der Bachschlucht des Hügellandes zwischen 
Leutasch und Seefeld 1260 m (Kern. Hb.); Sellrain: Neunerkogel im 
Kraspestal (Stolz b. Mat. 6 p. 43), Schieferfelsen unterhalb Rothen- 
brunn 750 m, fruchtend (Handel b. Mat. 4 p. 11), Kemater Wasser- 
Fall (Stolz 1. e.); Innsbruck : Mühlauer Klamm, auch fruchtend (Stolz, 
Baer b. Mat. 1 p. 226), auf Kalktuff am Wasserfall bei der Schweins- 
brücke (Kern. Hb.), Geroldsbach, auch fruchtend (Baer b. Mat. 1 
p. 226), Brennerstraße, fruchtend (Scherer b. Mat. 5 p. 93), Sagbach
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.