Volltext: Die Flechten (Lichenes) von Tirol, Vorarlberg und Liechtenstein

Verrucaria 
525 
10. (912.) V. maculiformis Kph. in Flora XLI. (1858) p. 303, 
Kbr., Par. p. 380 (1865), Arn. in Flora LXVIIL. (1885) p. 144. 
R Auf Kalk am alten Wege von Arco nach Nago (Kst. 4 VII. p. 307). 
11. (913.) V. brachyspora Arn. in Denkschr. bot. Ges. Regens- 
burg (1890) p. 42 und in Ber. bayer. bot. Ges. I. (1891) Lich. Fl. 
München p. 112. -- Arn. Nr. 1005, 
M Sulden: an den Kalkfelsen des Grates bei der Payerhütte 3120 m 
(Arn. 4 XXIL p. 72 Nr. 6: XXX. p. 387). 
[P Ampezzo: am Abhange unter dem Griesthalgletscher, nicht häufig 
(Arn. 4 XVI. p. 398 Nr. 13: XXX. p. 387), extra fines.] 
R Slavini di San Marco bei Mori, selten (Arn, 4 XVI. p. 398 Nr. 13). 
12. (914.) V. Dufourei DC. in Lam. et DC., Fl. franc. 3. ed. II. 
(1805) p- 318, Schaer., Enum. (1850) p. 218, Kbr., Syst. (1855) p- 346, 
Par. p. 373 (1863). — Arn. Nr. 686. 
V Auf Kalk- und Dolomitfelsen des Maderthales bei Riezlern: 
f. orbicularis Mass., Ric. (1852) p. 175 (Rehm. 1 p. 126; 3 p. 99); 
am Schafberg ober Spullers (Arn.,). 
L Grenzkamm: auf Kalk- und Dolomitfelsen des Obermädelejoches 
Rehm 1 p. 126). 
I Karwendel (Kph. b. Kbr. 1 _p. 346); Waldrast: nicht selten an 
Kalkfelsen der Matreier- und Serles-Grube (Arn. 4 VI. p. 1131). 
U Vorderes Sonnwendjoch: auf Kalk (Arn. 4 XII. p. 533); Zillerthal : 
Gerlossteinwand auf Krystallinischem Kalk 2160 m (Arn. 4: XXIV. 
p- 259). 
'P Ampezzo: im Val Fonda, hie und da (Arn. 4 XVI.-p. 396), extra 
fines,] 
B Auf Dolomit in Ratzes (Milde 29 p. 21), auf Dolomit bei Ratzes, 
an Dolomitblöcken in der Schlernklamm (Arn. 4 IV. p. 652), ausser 
der gewöhnlichen noch eine abweichende Form (Arn. 4 IV. p. 652; 
siehe auch XXI. p. 146). 
F Predazzo: auf Dolomit im Saceinathale (Arn. 4 XXIII. p. 129); 
Paneveggio: mit Polyblaslia cupularis im Kalkfelsengerölle an der 
Südseite des Monte Castellazzo (Arn. 4 XXIII. p. 135). 
G Lago di Nembia bei Stenico, auf Kalk (Kst. 4 V. p. 327). 
T Paganella: auf Kalk (Kst. 4 IV. p. 322). 
R Auf Kalk: Marocche bei Droö (Kst. 4 VII. p. 307), Ponale bei Riva, 
hie und da (Arn. 4 IX. p. 307), am Abhange ober Torbole (Kst. 4 
VIL p. 307; Arn. 1 Nr. 1812), Slavini di San Marco bei Mori, nicht 
selten (Arn. 4 IX. p. 307). 
13. (915.) V. decussata Garov., Lichenoth, ital. ed. 1. Decas 24 
Nr. 10 (1840), V. cyanea Mass., Mem. lich. (1853) p. 144, V. limitata 
Kph. in Denkschr. bot. Ges. Regensburg IV. 92. (1861) p. 241, Kbr., 
Par. p. 374 (1863). Vergl. Arn. in Verh. zool. bot: Ges. Wien XXIL 
(1872) p. 312. — Arn. Nr. 687. 
[L Bei Füssen, exira fines (Kahn b. Kbr. 3 p. 374).] 
B An Dolomitfelsen im Walde unterhalb der Schlernklamm (Arn. 4 
IV.. p. 652). 
R Ponale bei Riva, nicht häufig (Arn. 4 IX. p. 312).
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.