Volltext: Die Pilze (Fungi) von Tirol, Vorarlberg und Liechtenstein

Ch) 
3 
» 
B Ritten: beı 
und Leifers, ' 
T Bei Lavis; 
R Zwischen St 
= (Krav. 1 p. 5), zwischen Bc 
‚Hansgirg 1 p. 156). 
cd Pergine (Hansgirg 1 p. 156). 
4 (Hansgirg 1 p. 156). 
k 
ps 
27. Creneth-- 7ahn. 
1. (59.) C. pelyspora C-— 
Sachsens Nr. 2% , 1zypr 
p- 88. — Rbbh. ı. p. 67 Nr. - 
B Bozen: am Wasserfal 
Kühniana Rbb., Alg. 
7 gr. Alg. IT. (1865) 
= 
ri 
8 
1. (60.) S, die* 
Migula p. 1077 R 
In stehe- 
V Am Boder- or 1 1Lr 103) 
I Bei Zirl, Vol ‘55)- 
U Bei Jenbach, »- 1ansgirg 1 p. 153). 
B Bei Blumau, K:ı nen Bozen und Leifers, 
bei BranzoH, Auer, r- 133)- 
T Zwischen Salurn ur“ - _  %s; zwischen Gardolo v 
Trient; bei Pergine ’ _A, rg ı p- 105)- 
R Zwischen Mattareitn und Calliann, bei Rovereto, zwischen Serravalle 
und Ala; bei Ala (Bi ne 1 DD. 155). 
= Cohn. 
3, 
7" Aginc 
1. (© 
p. 73; RE 
In! 
I Bei Zirt, 
U Bei Jer' 
p- 1535). 
E Zwischen P-- 1 und Schelte rg (* _zirg 1 p. 153). 
B Zwischen Atzwan: Steg, bei Blumau, Terlan, Bozen, zwischen 
Bozen und Leifers; ı.., wr._.20ll, Auer, Neumarkt (Hansgirg 1 p. 155). 
T Zwischen Salurn und San Michele ; bei Lavis, Gardolo und Trient; 
bei Pergine (Har xrZz ° p. 155). 
R Zwischen Mit. und Calliano: bei Rovereto, Serravalle und 
Ala (Hansgirg 
"1. (1863) 
2. (6: 
Borzi. Sie 
I Bei Hall, 
U Bei Jenb 
B Bei Terlar, 
pP- 153). 
T Zwischen © 
'Hansgirg 1 p. 
Mapsrirg, Ober 
fe 
4 
„Istein (Hansg, DI. 
"ars, Branzoll, Ar (Han-eirg 
‘”hele, bei Gardolo, Lavis, Trient 
“% 
"Ca 
53.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.