Volltext: Die Pilze (Fungi) von Tirol, Vorarlberg und Liechtenstein

600 
D Bei Lienz (Magn. !). 
B Im unteren Sarntale und im Karer Walde (Magn.J). 
84. (3435.) Septoria — 
B Auf Erigeron uniflorus hei der Mahlknechtsschwaig auf der Seiser. 
alpe (Magn. !). 
. In Alleschers’s Bearbeitung (Rbbh.,, Krypt.-Fl. Deutschl. ete. VL.) 
ist keine Septoria auf Erigeron angegeben. Sie dürfte der S. Eri- 
gerontis Berk, et Curtis, North Amer. Fungi Nr. 437b nahestehen, 
soweit man _ aus der kurzen Beschreibung in Sacc. (Syll. fung. 11, 
1884) p. 547) schließen kaun, da auch hier die „maculae rufulae 
margine elevato concolori“ sind. 
85. (3436.) S. Leucanthemi Sacc. et Spegazz. — Rbh. VI. (All) 
p. 803 Nr. 23929. 
D Auf Chrysunthemum leucanthemum hei Bad Moos in Sexten (W. Magn.}). 
86. (3437.) S. Fuckelii Sacc,, Septoria Tussilaginis Fuckel (1874) 
non Westend. in Bull. Acad. se. Bruxelles XVII. (1851) 2. p.. 395. — 
Rbh. VI. (All) p. 871 Nr. 2538. 
Auf Tussilago farfara. 
O Bei Oetz (Magn. !). 
I Bei den Kemater Wasserfällen (Magn.!); in Wäldern um Sistrans 
(Stolz!). 
M An der Schaubachhütte in Sulden (Magn.)). 
E An der Straße bei Mareit (Magn. !). 
P Ampezzo: auf den Plätzwiesen, am Falzarego-Passe, zwischen 
Misurina-See und Tre Croci (Magn.!). 
N Beim Mendelpasse (Magn.!). 
B Bei Ratzes (Jaap 1 p. 170!); bei Welschnoven 1200 m (Bornm. 
und mehrfach im Bereiche des Karer-Sees (Magn. !). 
F Bei San Martino di Castrozza (Magn.!). 
87. (3438.) S. Seneeionis Westend. — Rbh. VI. (All.) p. 854 
Nr. 2486, 
B An Blättern von Senecio nemorensis im Karer Walde (Magn!; Kabät 
b. Kabät & Bubäk 1 Nr. 25; b. Bubäk & Kabät 2 p. 183). 
88. (3439.) ?S. sonchifolia Cooke. — Rbh. VI. (All) p. S59 
Nr. 2501. 
I Auf Sonchus sp. bei Sistrans (Stolz !). 
611. Rhabdospora Montagne. 
1. 3440.) Rh. pityophila Sacc. (1885), Septoria pityophila Sacc, 
(1878). — Rbh. VI. (All.) p. 885 Nr. 2577. 
T Auf der Rinde dürrer Fichtenäste bei Trient (Berl. & Bres. 1 p- 379). 
2. (3441.) Rh. veratrina Bres., Fungi trid. IL p. 105 tab. 217 
(1900). — Rbh. VII. (All.) p. 909 Nr. 5240. 
N An dürren Stengeln von Veratrum album in Pejo (Bres. 1 II. p. 105).
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.