Volltext: Die Pilze (Fungi) von Tirol, Vorarlberg und Liechtenstein

Phialea 
310, Phialea Fr. 
1. (2089.) Ph. sordida (Fuckel) Sacc., Pezizella sordida Fuckel 
— Rbh. III. (Rehm) p. 708 Nr. 5267. 
An dürren Aesten von Berberis vulgaris in Südtirol (Bres, bh 
Rehm 8 p. 709). 
2. (2090.) Ph. subpallida Rehm (1892). — Rbh. II. (Rehm 
p. 710 Nr. 5269. 
V Auf einem faulen Baumstocke bei Feldkirch (Rick b. Rehm 5 
Nr. 1216 [1898]!), am Hirnschnitte von Corylus in Reichenfeld (Rick 9 
D. 18383); 
3. (2091.) Ph, subgranulosa (Rehm) Sace., Helotium sub 
granulosum Rehm (1882). — Rehm Il. (Rehm) p. 711 Nr. 5270. 
M An einem faulen entrindeten Aststücke von Pinus cembra am Ortleı 
Rehm 8 p. 711). 
4. (2092.) Ph. eyathoidea (Bull.) Gillet, Peziza cyathoidea Bull, 
— Rbh., IH. (Rehm) p. 723 Nr. 5295. 
An dürren faulenden Stengeln der verschiedensten krautartigen 
Pflanzen von der Ebene bis in das Hochgebirge. 
V Auf einer Holzplanke eines Heustadels bei Riezlern im Kleinen 
Walsertale (Rehm 8 p. 723 und in litt. ad Sarnth.). 
O Auf Adenostyles sp. am Arlberg, auf Acon'tum sp. am Kartelgletscher 
im Moostale am Arlberg, leg. Britzelm. (Rehm in litt.); an faulendem 
Cirsium spinosissimum und Aconitum napellus beim Taschachgletscher 
im Pitztale (Rehm 5 Nr. 306 als forma alpina, die aber in Rbh,, 
Krypt.-Fl. I. 3. p. 723 (1892) nicht als eigene Form aufgeführt wird); 
auf C. spinosissimum bei den Finstertaler. Seen in Kühetai (Rehm 
in litt.). 
U Auf Eupatorium cannabinum bei Kufstein (Schnabl). 
M Auf Aconitum sp. und anderen dürren Pflanzenstengeln am Stilfser- 
joch. (Rehm in litt.), 
B Bei St. Ulrich in Gröden (Lütkem., det. Rehm), auf -Aconitum 
napellus bei den Schlernhäusern (Jaap !). 
Var. albidula (Hedw.) Rehm (1892), Octospora albidula Hedw. 
— Rbh. MI. (?ehm) p. 724. 
An dürren Pflanzenstengeln besonders in den Hochgebirgen 
von Tirol, z. B. an Cirsium spinosissimum (Rehm 8 p. 724). 
O An dürren Halmen von Nardus stricta am Hochjochgletscher im 
Oetztal (Rehm 8 p. 724). 
B Auf Aconitum napellus_bei den Schlernhäusern 2450 m (Jaap!). 
Forma pudorina Bres. — Rbh. III, p, 724, 
N An dürren Stengeln von Aconitum napellus und Cirsium spinosissimum 
am Monte Peller bei Cles (Bres. b. Rehm 8 p. 724). 
5. (2093.) Ph. dolosella (Karst.) Sacc,, Peziza dolosella Karst 
— Rbh. II. (Rehm) p. 724 Nr. 5296. 
Forma albinea Karst. — Rbh. III, (Rehm) p. 725. 
F Auf einem faulenden Stengel von Cirsium spinosissimum bei Predazzo 
(Arn. b. Rehm 8 p. 725).
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.