Volltext: Die Pilze (Fungi) von Tirol, Vorarlberg und Liechtenstein

Rhytisma 
335 
3. (1829.) Rh. salieinum (Pers.) Fr., Xyloma salieinum Pers. — 
Rbh. II. (Rehm) p. $4 Nr. 4530. 
Auf der Oberseite der Blätter verschiedener Weidenarten von 
jer Ebene bis in die Hochalpen. 
O Auf Salix reticulata am Arlberg, in den höchsten Lagen (Tubeuf 8 
. 203), auf derselben Art [nicht S. repens!] und S. helvetica im Oetztale 
fünter Rofen (Peyr. 3 u. b. Magn. 12 p. 621). 
I Auf S. repens bei Seefeld (Peyr. b. Magn, 12 p. 62!); auf S. myr- 
zinites am Roßkogel (Stolz !); auf S. caprea bei Innsbruck (Stolz), auf 
S, grandifolia in der Kranebitter Klamm (Sarnth.!), auf S. aurita unter 
Jer Hungerburg, beim Spitzbühel und am Paschberg (Peyr. b. Magn. 12 
p. 621), auf S. purpurea unterhalb Peterbrünnl (Stolz), auf S. sp. am 
Berg Isel (Magn.!); auf S. sp. am Blaser (Stolz), auf S. nigricans im 
Gschnitztale (Magn.!). auf S. JZerbacea bei der Bremerhülte daselbst 
2300 m (Wettst.!); an S. retusa auf der Klammeralpe in Navis (Stolz !). 
K Auf S. retusa, S. reticulata, S. herbacea, S. „phylicifolia“, S. caprea, 
8. grandifolia, S. arbuscula, S. „monandra“ [S. purpurea) (Ung. 8 p. 231 
—9392); auf S. caprea bei Kössen (Schnabl). 
M Auf S. reticulata -bei Reschen (Bail 2 Nr. 164, p. 111); auf S. sp. 
bei Trafoi und am Kuhberge in Sulden, auf S. reticulata in Sulden 
Magn.!), auf S. retusa daselbst (Jaap 1 p. 76!) und auf S. herbacea (Jaap!). 
E Auf S. phylicifolia [det. v. Seemann] am Schlüsseljoche an der 
Seite gegen Pfitsch (Sarnth. !). 
B Auf S. sp. in Gröden (Peyr. b. Magn. 12 p. 62!); am Schlern bei 
ca. 17—2000 m auf S. retieulata, S. glabra und S. arbuscula sehr ver- 
breitet (Sadeb. 6 p. 87), daselbst auf S. arbuscula X retusa in der 
Legföhrenregion (Jaap 1 p. 761). 
4. (1830.) Rh. amphigenum (Wallr.) Magn. in Jaap, Fungi sel. 
exs. Nr. 9 (1903), Xyloma amphigenum Wallr., Rh. symmetricum 
J. Müller. — Rbh. II. (Rehm) p. 1213 Nr. 5940. 
Auf Blättern von Salix purpurea. 
L Am Plansee (Magn. !). 
I Innsbruck: bei Mühlau und vor Rum (Peyr. b. Magn. 12 p. 627): 
bei Trins (Magn. b. Rehm 5 Nr. 1105!; 8 p- 1213). 
5. (1831.) Rh. Andromedae (Pers.) Fr., Xyloma Andromedae 
Pers. — Rbh. II. (Rehm) p. 85 Nr. 4531. 
Auf der Oberseite der Blätter von Andromeda polifolia, 
I Bei Seefeld (Peyr. b. Magn. 12 p. 62!; Stolz !). 
U Bei Wörgl (Schnabl). 
K Kitzbühel: am Schwarzsee (Ung. 8 p. 231). 
6. (1832.) Rh. Empetri Fr., Duplicaria Empetri Fuckel. 
Rbh. II. (Rehm) p. 85 Nr. 4532. 
O An der Oberfläche dürrer Nadeln, seltener an Zweigen von 
Empetrum nigrum beim Taschachgletscher im Pitztale (Rehm 5 
Nr. 323!; b. Minks 2 II. p. 243). 
7. (1833.) Rh. Liriodendri (Fr.) Sace., Syll. fung. VIII (1889) 
p. 763, Ectostroma Liriodendri Fr., Syst. mycol. II. (1823) p. 602, 
Xyloma Liriodendri Wallr., Fl, erypt. Germ. II. (1833) p. 410.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.