Volltext: Die Pilze (Fungi) von Tirol, Vorarlberg und Liechtenstein

Psalliota — Crepidotus 
5 
N Val di Sole (Bres. 1 1. p. 54). 
G Bei Madonna di.Campiglio (Bres. 11 p. 5% 
R Valle Lagarina (Cob. 1-p. 9833; 2 p. 19). 
7. (1250.) P. perrara Schulzer in Verh. zool. bot. Ges. Wien 
XXIX. (1879) p- 493, P. Bresadolae Schulzer in Hedwigia XXIV. 
(1885) p. 132. — Bres., Fungi trid. I. p. 82 tab. 89. 
N Val di Sole, in Nadelholzwäldern (Bres, 1:1.p. 89. 
8. (1251.) P. pudiea (Viviani) Fr., Hymen, eur. (1874) .p.. 280 als 
Synonym von P. exserta, Agaricus pudieus Viviani, Funghi d’ Italia 
(1834) p. ? tab. 46. — Bres., Funghi mang. p. 91 tab. 55. 
I Innsbruck: auf Waldboden am Lanser Fahrweg unweit der Polten- 
hütte (Sarnth.). 
T Trient: Gocciadoro, auf Grasplätzen, an Acker- und Wegrändern 
(Bres. 7 1897 p. 330; 8 p- 91). 
9. (1252.) P. pratensis (Schaeff.) Fr. (1874), Agaricus pratensis 
Schaeff. — Fr. p. 279; Rbh.’I. p. 659 Nr. 1779. 
R Auf Wiesen und in Laubholzwäldern. "Valle. Lagarina - (Cob. 1 
p- 233; 2 p- 19). 
10. (1253.) P. eoretacea Fr. (1821), Agaricus cretaceus Fr. — 
Fr. p..279; Rbh. I. p. 659 Nr. 1780. 
Auf fetten Wiesen und Triften. 
I Innsbruck: bei Patsch unter Heiligwasser (Magn.!). 
M Bei Salt im Martelltale (Höhnel). 
P Bei Bruneck (Höhnel). 
11. (1254.) P. arvensis (Schaeff.) Fr. (1874), Agaricus arvensis 
Schaeff. — Fr. p. 378; Rbh. I. p. 659 Nr. 1781; Bres., Funghi mang. 
p- 87 tab. 52. 
Italienisches Tirol: truppweise auf Feldern, an Waldrändern 
(Bres. 7 1897 p. 326; 8 p- 87). 
R Valle Lagarina (Cob. 1 p. 233; 2 p. 12. 
Forma flavescens Gillet, Champ, France (1878) p. 564. 
I Innsbruck: auf Waldboden am ‘Lanser Fahrweg unweit ‘der Polten: 
hütte (Sarnth.). 
166. Crepidotus Fr. 
1. (1255.) C. epibryus Fr. (1821), Agaricus. epibryus Fr. 
Fr. p. 277; Rbh. I. p. 660 Nr. 1785. . 
V Feldkirch, an Kräuterstengeln am Sechellenberg: forma majoı 
(Rick 2 p. 138). 
2, (1256.)_C. mollis (Schaeff.) Fr. (1821), Agaricus mollis Schaeff. 
— Fr. p. 275; Rbh..T. p. 661 Nr. 17858. 
Auf faulenden Stämmen. 
V Feldkirch: an Erlen in Reichenfeld (Rick 1 p. 29), 
T Gocciadoro bei Trient (Magn.!). 
R Valle Lagarina (Cob. 2. p. 12).
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.