Volltext: Die Litteratur der Flora von Tirol, Vorarlberg und Liechtenstein

Volkart — Vorlinneische Autoren 
Volkart siehe Jacquin 2. Müller K. 3. 
Volksmedizin: Moll 1. Murr 35. 
Pittoni 2. Prugger 1. 
Volksnamen: Alton 1. Rabenhorst & Gottsche 1”: 
Braune 3. Reichenbach sen. 3. 
Dalla Torre 16. Rhiner 1. 
Gartner 1, 2. Richen 1, 2, 3. 
Gebhard 1, Rick 1°. 
Graziadei 2. Sadebeck 3°. 
Hagen 1, Sarnthein 7. 
Heufler 15. Sauter Ant. 11, 43. 
Hintner 1. Schönach 1, %, 8, 
Jirasek 1. Sendiner 0. 3, 3*, 4, 5, 7. 
Kerner A. 54. Steininger 1. 
Mattioli 1. Stocker 1. 
Moll..1,-2: UVechtritz 12. 
Moroder 1, Werkowitsch 1 
Pritzel & Jessen 1, Wettstein 22, 
Rauschenfels 1, 2, 3. Wiesbaur 1%. 
Schmeller 1. Wolf Th. 1. 
Schneller 1. Zimmermann 1. 
Schöpf 1. Anonym 22, 78, 119. 
Stapf 2. Vorlinneische Autoren !): Bauhin 1, 2, 3. 
Vian 1, Bock 1. 
Zingerle 1. Calzolari 1. 
orarlberg - Aichinger 2, 3. Camerarius 1. 
Beck & Zahlbruckner 1”. Clusius 1; 2. 
Beyer 1. Cordus 1; 2. 
Bornmüller 1. Ehrhart 1. 
Brügger 1, 4, 6. Gruebenmann 1. 
Brubin 1, ? 4; 9, 10, 11°, 12,18. Guarinoni 1. 
Caster 1,“2, 53. Martinis 1. 
Dalla Torre 2, 13, 14, 17. Mattioli 1, 2, . 
Dölk 41,9. Mentzel 1. 
Dörfler 1. Micheli 1. 
Ender 2, 3. Passerini V. 1. 
Eugling & Sternbach 1. Pona F. 1. 
Fritsch sen. 17. Pona G. 1, © 
Gaudin 1, 2%, Pontedera 1. 
Hagen 1. Prugger 1. 
Hasler 1, Rauwolff 1. 
Hegetschweiler 1. Ray 1, 2. 
Hegetschweiler & Heer 1. Resch 1. 
Hoffmann H. 3. Rösch 6. 1. 
Kaltenegger 1, 2. Roschmann 1, 2. 
Kemp 2. Seguier 1, 2. 
Kerner A. 56, 53, 78, 78*, 80. Sesler 1. 
Kirchner 2.* Spada 1. 
Leonhardi 1”. Tilli 1. 
Loitlesberger 1°. Tita“1: 
Luerssen 1. Turra 1. 
‘+ Diese Rubrik enthält auch einige Zeitgenossen Linne’s oder nach- 
linneische Autoren (i. e. 1758), welche anstatt der binären Nomenclatur sich noch 
der diagnostischen Phrasen bedienten. 
+1%
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.