Volltext: Die Litteratur der Flora von Tirol, Vorarlberg und Liechtenstein

Sempervivum — Spathularia 
Verlot 1. Siebera cherlerioides siehe Alsine aretioides. 
Wettstein 51. Sigmundskron : Leybold 14. 
&. acuminatum: Schott 5, 6, 8, Silene: Rohrbach 1. 
X. arachnoideum : Hoffmann J. 1. S. Elisabethae ciehe Melandryum 
. debile: Schott 3, Klisabethae. 
dolomiticum : Hausmann 6. S. »glutinosa«: Hausmann 15, 
. Huteri (S. montanum X Wulfenii) : S. Saxifraga: Mattioli 1. 
Kerner A, 56. Silz: Arnold 4”, 
Sendtner 0. siehe Bertoloni 3, Zimmeter 10. 
Dalla Torre 10. Anonym 130. 
Heufler 25. Similaun: Schlagintweit H. & A, 1°. 
Juratzka 2. Simony F. siehe Anonym 81. 
Krempelhuber 4, Sinner J. 1) siehe Hausmann 20. 
Warnstorf 5. Sirosiphon Heufleri: Kützing 3: 
Wettstein 10. Sison Amomum?: Dörfler 1. 
Willkomm 3. Sisymbrium tanacetifolium : Mattioli 1. 
Sendtnera Sauteriana: Heufler 14, 35. Moretti 5. 
Hübener & Genth 1. Sölden: Arnold 4”. 
Senecio: Correns 1. Ihne 1, 
UVechtritz 12. Thomas 18°, 
S. capitatus: Koch W. 4, Anonym 11. 
S. erraticus: Poläk 1. Solanum tuberosum : Heinricher 3. Siehe 
8. Eversii (S. alpinus X Jacobaeä) : Huter 9. auch Kartoffelbau u. -krankheit. 
S. Reisachii (S. alpinus X Jacobaea): Soldanella hybrida: Dörfler 1. 
Gremblich 11. 8. montana: Hammer 1. 
S. t*iroliensis : Kerner A. 62, S. pusilla: Fritsch jun. 3. 
Septoria Visci: Saccardo 10. Solereder J. ?) siehe Tubenf 5, 
Serapias: Koch W. 17. Solms-Laubach H. v. siehe Jack 2. 
8. longipetala (»S. lingua«): Perini A. 10. Solorina (»Schildflechten«) : Perktold 2. 
Serles(-gruppe) : Arnold 4”, Solstein (-kette): Kerner A. 6°, 15, 
Hallier 1. 81,781”. 
Serrada: Cobelli R. 5, 6, 7, 8. Sauter Andr. 5. 
Serratula Raponticum siehe  Centaurea Sauter Ant. 7, 12. 
heleniifolia. Schaubach 1° (II. 134). 
Sette Communi : Schmeller 1. Stein 9. 
Sexten: Arvet-Touvet 1. Sonchus arvensis var. major: Uechtritz 8. 
Borbäs 4, 5. Sonklar K. v. siehe Kerner A. 78, 
Euringer 1, 2. Sonnwendjoch : Arnold 4*. 
Fritsch sen. 21. Gremblich 7. 
Huter 6, 7. Hauck & Richter 1”. 
Kerner A. 48. Woynar .1. 
Ostermaier 1. Sorbus: Gremblich 5. 
Schaubach 19 (V. 23). S. Aucuparia: Fritsch jun. 13, 
Sibbaldia procumbens: Rot 1. S. erubescens (S. Aria X Chamaemespilus) : 
Sieber F. siehe Fürnrohr” 1. Kerner A. 62. 
Hilsenberg 1. Sordaria obliquata: Auerswald 3. 
Hoppe 20. Sorgum: Mattioli 1. 
Opiz 1, 2. Sparganium minimum: Meinshausen 1. 
Reichenbach sen. 2, 4. S. neglectum: Ascherson 20, 
Tausch 1, 3, 4, 8, 9. S. ramosum var. microcarpum : Murbeck 2. 
Anonym 4, 16, Spathularia flavida: Kerner A. 81. 
1) Sinner Peter, stud. theol., geb, i. J. 1883 zu Niederdorf, gest. am 
12. November 1858 daselbst. 
” Yolereder Johann, Dr., Custos am botanischen Institute und Privat- 
dozent an der Universität in München. 
102
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.