Volltext: ABC= und Namenbüchlein nebst biblischen Erzählungen, oder erster Unterricht im Lesen und Schreiben für die Schulen des souverainen Fürstenthums Liechtenstein

<l 
4, Lana, die L8n-2*- die Größe, die H'Ale, 
=-- S.. f zuen, d2? Foeud** die Z/erd“. die 8erds, 
das Gelü“>:: == Ter VP Fer. der Köoaea, das 
Lebe 3. = Das Kies, d:? Kiesel der * 'opmei, 
der 5 Sol. ==Das-Yäabsal, das OFT, die 
Ib ds Ttandl... = Das € Rv 6 der 
St*p“ ) (Stöpfel). = Das Fünftel, das E*,92*ei, 
das Zwanzigstel. <= Der Glaser, der Schäfer, 
der Städer, 
€, Der Kirt, die “irtin, die Freundin - die 
Dienerinne“. d2 € 5“ rin. = Jans; der < "as 
lins; dex Lorlin«. d-> Fremdlir =, = Der C 6, 
das Stkym a oder das S*khnlemn: das 81 * dien 
und das%, en, das*: lein und das* Ichelchen, 
=“ Ds yn vie 8 run, die Rührung, = 
Der €. um, die Lreic“humec * dos Trrtbum, 
d-< Loa. m. = T 9 Freundscha'-, die Feind- 
schaft - d  Bürgerschaf , == Die Bitterkeit, die 
„reundlichfeit , die Herzhaftigkeit. 
7. Die Tärberei, die S-uchel-i, die SHmeichelei. 
-- EDV Edi. das Vildni - die 8 „asternig. == 
Der, > jerat- d,2 & 2imat- 2:2 &irat, der Monat. 
= * 53 Kleinoo* das L.?ossino; doer Härir >“ der 
Estri: *. dex Swillic 3 der Harnis-“ 3 der Siie"ck, 
das Üntlil: ; der Ilti: , der Kürbi ;- der Heiland ; 
der Herold * dey Eidam, der Bräutigam 3 der 
Leichnam , die Arbeit 3 der Oheim. 
2. Fallen, fällen: trinfen, tränken; sigen, 
|E = E'onnern , wässern, 8-72. =<. eiq, 
ta>“n, spie*“/a, kränf:ia. = Sün. “en, än 2, 
ne“? 2en,- -1autiren, buchstabiren, spazirea, r2. (rer) 
frieren , schmieren , zieren.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.