Volltext: Das Fürstentum Liechtenstein und der gesamte Fürst Johann von und zu Liechtensteinsche Güterbesitz

Forstadjunkt IV. Kl. Johann Kozel daselbst, 
3 Waldheger. 
V. Revier Habruwka mit 84816 ha, E. 3,754 Fm. 
Förster II. Kl. Robert Mollik in Habruwka, Post 
Kiritein, 
Forstgehilfe II. Kl. Friedrich Trayhorn daselbst, 
2 Waldheger. 
VI. Revier Babitz mit 8860 ha, E. 2,980 Fm. 
Förster IV. Kl. Rudolf Dworschak in Babitz, Post 
Adamsthal, 
Forstadjunkt III. Kl. Gottlieb Läska daselbst, 
Forstaspirant Artur Letfuß, 
1 Waldheger. 
VII. Revier Kanitz mit 9396 ha, E. 4,471 Fm. 
Förster I. Kl. Karl Kotschy in Kanitz, Post Bilowitz 
a. d. Zwitta, 
2 Waldheger., 
VIII Revier Kiritein mit 1,1528 ha, E. 3,910 Fm. 
Förster I. Klasse Erich Morawek in Kiritein, Post-, 
Telegraphen- und Telephonstation daselbst, 
Forstadjunkt II. Kl. Anton Zlämal in Kiritein, 
3 Waldheger. 
In Babitz und Wranau bestehen meteorologische Be- 
obachtungsstationen. 
Dampfbrettsäge in Adamsthal. Seit 1. April 1899 
in Betrieb und in Pacht übernommen von der Firma 
C. T. Petzold & Comp. Der Sägewerksplatz umfaßt eine 
Fläche von 5:55 Aa mit 1 Wohngebäude, 1 Arbeiterhaus, 
1 Stall- und 1 Werksgebäude. Das Werk enthält: 
1 Lokomobil-Dampfmaschine mit liegendem, ausziehbarem 
Feuerbüchskessel, 5 Vollgatter, 2 Doppelbesäum-Maschinen, 
244
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.