Volltext: Zusammenstellung der im Fürstenthum Liechtenstein giltigen das Strafverfahren über Verbrechen, Vergehen und Uebertretungen betreffenden Gesetze und Verordnungen

- ) -- 
6. Beschädigung aufgestellter Warnungszeichen (8 319). 
7. Nebst den Uebertretungen der Meldungsvorschriften (8 320 
lit. a bis d); auch noc<h die übrigen im 8 320 lit. e, fk und g be- 
zeichneten Uebertretungen. 
8. Aufnahme von Gesellen ohne Wanderbuch (Kundschaft) von 
Seite der Gewerbsleute (8 321). 
9. Rückkehr eines Verwiesenen oder eines aus dem Fürsten- 
thume oder einem Orte desselben Abgeschaften (88 323 und 324). 
10. Unbefugtes Halten eines Preß- oder Stoßwerkes oder 
einer Winkelpresse, -- unbefugte Verfertigung solcher Werke, -- 
unbefugte Verfertigung oder Gebrauch von Punzen, Stempeln oder 
Modellen zu Nachbildungen von Münzen und unbefugte Verferti- 
gung ämtlicher Siegel (88 326 bis 330). 
11. Anmaßung des Charakters eines öffentlichen Beamten 
oder Dieners ' ohne betrügerische Absicht und unbefugtes Tragen 
von Ordenszeichen oder anderen Ehrendekorationen (88 333 und 334). 
12. Die Uebertretung des Verbotes an gefährlichen Stellen 
zu baden, auf dem Eise zu schleifen oder. die Eisdecke zu betreten 
(8 338). 
13. Unbefugte AusSübung der Arznei- over Wundarzneikunst 
als Gewerbe (88 343 und 544). 
14. Verkauf verbotener Arzneimittel (8 345 bis 348). 
15. Falsche oder- schlechte Bereitung und Verwechslung der 
Arzneien in den Apotheken (88 349 bis 353). 
16. Unberechtigter Verkauf innerer oder äußerlicher Heil- 
mittel (88 354 und 355). 
17. Nichtanzeige „verdächtiger Todesfälle oder Krankheiten von 
Seite des ärztlichen Personals (8 359). 
18. Unbefugter Handel mit Gift, Unvorsichtigkeit bei vem 
Giftverkaufe, Verabfolgung von Gift ohne die vorgeschriebene Be- 
willigung, unterlassene Führung des Vormerkbuches über den Gift- 
verkauf. Nachlässigkeit bei. Aufbewahrung und Absonderung des 
Giftes, vorschriftswidrige Verwahrung oder Versendung desselben 
und Berkauf unbekannter Materialwaaren (88 361 bis 368, 370 
und 371). 
19. Berfertigung und Ausbesserung verdächtiger Waffen, un- 
13(
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.