Volltext: BR 1954-1979

   
  
    
Solcher Marsch ist sehr beschwerlich 
und eine Rast wird unentbehrlich; 
da sagen unsere Rettungsleute: 
«Geh ruhig heim, Du hast genug für heute; 
denn unsere Mannschaft die will haben 
zu ihrem Führer keinen Schwaben.» 
  
Unseren geplagten Vereinspräsidenten zugedacht . . 
Ach wär ein Flugzeug äusserst praktisch, 
sozusagen nötig faktisch; 
doch der Ernst, der Ingenieur, 
war dagegen, nicht «daför». 
Wenn man zum Vorstand ihn beruft, 
geht er von selber in die Luft. 
Doch ist die Sach in Butter nun 
durch den Skilift im Malbun; 
denn nun kann man drinnen, 
durch Stoffelgnos AG an Höh’ gewinnen 
und dann bei kommenden Aktionen 
Stiefel und auch Füsse schonen; 
auch ist so ein Zugseil viel erprobter, 
als ein Fiseler oder Helikopter. 
Aufs Obersäss fährt wie ein Lord, 
der Xaver einst mit seinem Ford; 
als er nachher wollt auf ihn schliessen 
war er freilich sehr beschissen, 
denn die Türe leistet Widerstand, 
doch Xaver keinen Spass verstand 
und haut halt grad die Scheibe ein, 
so borniert kann nur ein Auto sein. 
Maler und Bauer 
Beim Gerber Karl von nebenan 
werkte er wie ein Bauersmann.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.