Volltext: Heimatmuseum Triesenberg

STUBA 
Durch eine eher niedere Türe betreten wir die "Stuba", 
den Wohnraum des Hauses. Die "Stuba" war der Hauptaufent- 
haltsraum der Familie. Als solchen versuchten schon unsere 
Vorfahren, ihn besonders angenehm und heimelig zu gestalten. 
Der Wohnraum beansprucht im Verhältnis zu den andern Räumen 
am meisten Fläche. Die Fensterfläche des Wohnhauses des alten 
Bergerhauses ist ebenfalls verhältnismässig gross. So nehmen 
die wenn auch kleinen und stark unterteilten Fenster 
anderthalb Stubenwände ein. Gewöhnlich hat die "Stuba" 
auf der Westseite zwei und südseits ein Fenster. 
17
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.