Volltext: Birkahof

  
  
Birkahof "live": Das Tagesprogramm - Dienstag, 1. März 1988 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
   
  
  
  
  
WOHNEN | BESCHAFTIGUNG WOHNEN BESCHAFTIGUNG 
06.45 Frühstück vorbereiten 13.30 | Abräumen, sauber machen Hundehütte: | Kartonbilder auf 
FRUHSTUCKEN Seitenansicht Werkzeugwand 
Treppenhaus reinigen, Wäsche | Aufriss zeichnen | annageln 
07.30 | Abri t ; Schweine fü sil is ríe |falten, bügeln, Schubladen 
3 2 oe sau ST machen Schweine füttern | ilomais richten | aus-/einräumen, reinigen, aus- 
leisch anbraten f. Mittag | kleiden 
08.00 |Wischen, lüften Sa an un bei 15.00 Rahmen und Bo- | Mithilfe bei 
: um rippen und uttergang reinigen bei denbretter zu- Hundehütte 
Kachelofen einheizen Kühen, Rindern und Mastvieh sien 
n NE. ; T s. "Zvieri" vorbereiten | 
09.00 |Lavabos, WCs, Dusche reinigen | Mithilfe Mais Hühner füttern [. 
Znüni" richten: Tee, Brote füttern. Futterab- Kaninchen füttern 15.45 PAUSE 
fälle entfernen d 
P nB k 16.00 | Abráumen, sauber machen Krippen und Futtergang reinigen bei 
Heu und Emd n "uttergans amen. Kühen, Rindern und Mastvieh 
füttern, Grassilo richten, wischen 
|Pos ie 7 ; |. "o — Tu v 5] 
Post holen Vieh putzen Schubladen aus-/einráumen, Schweine füttern | Hühner füttern, 
10.00 PAUSE reinigen = s i i Eier lesen | 
10.15 | Abräumen, sauber machen | Hundehütte: | Wand, Garten- 17.00 | Abendessen vorbereiten, | Schafe füttern Kaninchen 
Mittagessen vorbereiten, kochen. Seitenwände ver- | werkzeuge be- kochen, Menü: Dänische | füttern. 
| Menü: Voressen, Schlosskartof- | schrauben, Auf- | schriften, Bilder Küchlein, Sauce, Apfelmus Hundehütte: Vieh füttern, 
feln, Salat, Dessert riss Tor zeichnen, | ausschneiden, auf | Boden verschrau- | Stallbrücken 
| ausschneiden | Karton kleben | ben sauber halten. 
12.00 | Antischen 18.00 | Antischen 
MITTAGESSEN/ Freizeit ABENDESSEN / Freizeit 
  
  
  
  
  
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.