Volltext: Nach Amerika!

  
Anmerkungen zu: 
Frau Elwina Kindle, 
Triesen: Emigrantin und 
Heimkehrerin 
Seite 85 
Anmerkungen zu: 
«Jeder schmiedet sich 
seine Heimat selbst, denn 
die wahre Heimat ist das 
Innenleben» 
Eine Begegnung mit 
Hermine Kindle de 
Contreras Torres 
Seite 93 
294 
Anmerkungen 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
32 
33 
34 
35 
36 
37 
38 
39 
no 
C 4 C 
  
Vgl. etwa Killick, John R.: Die industrielle Revolution in den Vereinigten Staaten». 
In: Die Vereinigten Staaten von Amerika. Hrsg. von Willi Paul Adams. Frankfurt am 
Main, 1977, S. 125-183, hier S. 166. (Fischer Weltgeschichte, Bd. 30) 
Dieser Homestead blieb bis zum Tod seiner jüngsten Schwiegertochter im Jahr 
1971 im Besitz der Familie Heeb; Ryan-Heeb: John Heeb, S. 1. 
Vgl. Kennedy, Roger G. (Ed.): The Smithsonian Guide to Historic America. The 
Plains States. New York, 1990, S. 232-241. 
The Atkinson Graphic, 26. 4. 1940, S.1: Nachruf auf Frank Heeb. 
Ryan-Heeb Elizabeth: John Heeb Family, S. 1. 
American Heritage. New Pictorial Encyclopedic Guide to the United States. Vol. 8: 
Mississippi, Missouri, Montana, Nebraska, New York 1965, S. 706. 
Brief von Adelia Doidge-Heeb v. 2. 6. 1995; Adelia Doidge-Heeb ist die Tochter von 
Ludwig Heeb, dessen Schwester Agatha mit Elisabeth Heebs Sohn Frank verheira- 
tet war. 
Heeb, Mae; Albert; Emil; Ryan-Heeb, Elizabeth: Frank Heeb Family. Maschinen- 
schriftl. Ms., undatiert, S. 1. 
Ryan-Heeb: John Heeb Family, S. 1. 
Ryan-Heeb: John Heeb, S. 1. 
Warranty Deed, Holt County (Nebraska), 24. 9. 1892. 
Inventory in the Matter of the Estate of John Heeb, Holt County (Nebraska), 
8. 12. 1902. 
The Atkinson Graphic, 26. 8. 1910, S. 7: Nachruf auf Elizabeth Heeb-Kühne. 
Certificate of Marriage, Holt County (Nebraska), 2. 8. 1892. 
Handschriftl. Protokoll des mündl. Berichts von David Ryan. 
Frank Heeb Family, S. 1. 
The Atkinson Graphic, 4. 1. 1952, S.1. 
Pichler 1993, S. 26. 
Doidge-Heeb, Mary Adelia: A few notes to clarify. Handschriftl. Ms., undatiert, S. 1. 
Naturalization Record, Holt County (Nebraska), 7. 6. 1900. 
Trauungs-Anzeige für Ludwig Heeb und Adelina Meier, Mauren, 23. 5. 1910. 
Doidge-Heeb, Mary Adelia: Early Pioneers Lou and Adelina Heeb. Handschrift. 
Ms., undatiert S. 1. 
Burchell, Robert A.: Die Einwanderung nach Amerika im 19. und 20. Jahrhundert. 
In: Die Vereinigten Staaten von Amerika. Hrsg. von Willi Paul Adams. Frankfurt am 
Main, 1977, S. 184-234, hier S. 209. (Fischer Weltgeschichte, Bd. 30) 
So zum Beispiel in der Zeitung The Atkinson Graphic vom 26. 4. 1912. 
Killick 1977, S. 146. 
Doidge-Heeb: Early Pioneers, S. 1. 
Warranty Deed from Ludwig Heeb and Wife to Inez Cleary, Holt County (Nebraska), 
29. 5. 1911. 
Doidge-Heeb: Early Pioneers, S. 2. 
Ebd. 
Ebd. 
Brief an Ludwig Heeb an Ulrich Öhri v. 29. 2. 1916. 
Doidge-Heeb: Early Pioneers, S. 2-7. 
Brief von Adelina Heeb an Familie Óhri v. 15. 11. 1922. 
Doidge-Heeb: A few notes, S. 3. 
«Veseter» = Visiter, Aushilfhirte, erster Zuhirt. Von lat.: Vicendarius 
Hälos: Flurname, Gebiet zwischen Triesen und Balzers. 
Galtvieh: Kühe, die «trocken» sind, keine Milch geben, Zugvieh. 
Loretta Federspiel-Kieber aus Mauren lebt und arbeitet in Zürich. Sie bedankt sich 
bei ihrer Freundin Beatrice - auch sie eine Auswanderin - und ihrem mexi- 
kanischen Partner Manolo, ohne deren Hilfe die Recherchen nicht móglich gewesen 
wären. 
Das Schneekreuz am Rappenstein kennen vor allem ältere Triesner. Es ist nur kur- 
ze Zeit im Frühjahr, jeden Tag für wenige Minuten zu sehen, wenn die Sonne über 
den Grat steigt und die ersten Strahlen den gegenüberliegenden Westhang beschei- 
nen. Während der grösste Teil des Hanges noch im Schatten liegt, scheint ein deut- 
lich erkennbares Kreuz hervor. 
Historia Documental del Cine Mexicano, Band 1, 1929-1937, S. 36. 
Ebd., S. 62. 
Ebd., S. 11. 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.