Volltext: Nach Amerika!

Anmerkungen zu: 
Eine Ruggeller Kolonie in 
Nebraska und Saskatche- 
wan - Vom Pionierleben 
der Familien Heeb 
Seite 73 
119 Aline Alber an Emile Alber, Wabash, 28. 6. 1905. 
120 Josefine Alber an Aline Alber, Vagney 2. 4. 1889. 
121 Aline Alber, Tagebuch, 1885. 
122 Aline Alber, Tagebuch, 1890. 
123 Josefine Alber an Aline Alber, Vagney, 29. 5. 1890. 
124 Aline Alber, Tagebuch, Juli 1893. 
125 Martin Alber an Thomas Alber, Wabash, 27. 1. 1914. 
126 Fontaine an Aline Alber, Ville sur Illon, 20. 9. 1894. 
127 Aline Alber, Tagebuch, Februar 1897. 
128 Aline Alber an Josefine Alber, Wabash, 20. 3. 1896. 
129 Josefine Alber an Aline Alber, Cornimont, 14. 5. 1896. 
130 Martin Alber an Aline Alber, Feldkirch, 19. 4. 1884. 
131 Aline Alber, Tagebuch, Dezember 1892. 
132 Aline Alber an Jakob Alber, Wabash, 2. 2. 1889. 
133 Aline Alber, Tagebuch, September 1892. 
134 Ebd. 
135 Aline Alber an Anna Vogt, Wabash, 21. 8. 1892. 
136 Aline Alber, Tagebuch, 15. Juli 1893. 
137 Aline Alber, Tagebuch, November 1892. 
138 Gustave Alber an Aline Alber, Paris, 23. 9. 1894. 
139 Marthe Lamour-Alber an Aline Alber, Samoreau, 26. 12. 1894. 
140 Fontaine an Aline Alber, Ville sur Illon, 18. 12. 1894. 
141 Aline Alber, Tagebuch, Juni 1895. 
142 Aline Alber, Tagebuch, 5. 2. 1897. 
143 Fannie Graty an Aline Alber, South Wabash, 11. 10. 1898. 
144 Martin Alber an Thomas Alber, Wabash, 27. 1. 1914. 
145 Aline Alber an Thomas Alber, Wabash, 26. 9. 1915. 
146 Nachruf auf Martin Alber, 18. 1. 1918. 
147 Aline Alber an Anna Vogt, Wabash, 12. 8. 1892. 
148 Aline Alber, Tagebuch, 31. 7. 1893. 
149 Aline Alber an Jacques Alber, Wabash, 2. 2. 1889. 
150 Aline Alber, Tagebuch, 1. 8. 1893. 
151 Aline Alber, Tagebuch, 10. 7. 1893. 
152 Josefine Alber an Aline Alber, Remiremont, 12. 3. 1903. 
153 Aline Alber an Emile Alber, Wabash, 28. 6. 1905. 
154 Marthe Lamour-Alber an Madeleine Alber, Monroe, 5. 11. 1939. 
155 Klapdor, Heike: Überlebensstrategie statt Lebensentwurf. In: Hirschbach, Denny u. 
Nowoselsky, Sonia (Hrsg.): Zwischen Aufbruch und Verfolgung. Künstlerinnen der 
zwanziger und dreissiger Jahre. Bremen, 1994. 
156 Aline Alber, Tagebuch, 1. Januar 1893. 
157 Aline Alber, Tagebuch, 27. Dezember 1892. 
158 Aline Alber, Tagebuch, 5. Februar 1897. 
159 Ebd. 
160 Aline Alber an Jacques Alber, Wabash, 2. 2. 1889. 
161 Aline Alber an Louis Alber, Wabash, 5. 1. 1909. 
162 Aline Alber an Woodrow Wilson, Wabash, 4. 9. 1914. 
163 Schad, Martha: Frauen, die die Welt bewegten. Künstlerinnen, Philosophinnen, 
Wissenschaftlerinnen, Kóniginnen, Kámpferinnen, Heilige; geniale Frauen, der 
Vergangenheit entrissen. Augsburg, 1997. 
164 Martin Alber an Thomas Alber, Wabash, 27. 1. 1914. 
165 Aline Alber an Louis Alber, Wabash, 22. 9. 1914. 
166 Aline Alber an Louis Alber, Wabash, 22. 9. 1914. 
167 Aline Alber an Prof. J.R. Schutz, Wabash, 30. 10. 1926. 
168 Smith-Rosenberg, Caroll: Kórper-Politik oder der Kórper als Politikum. In: 
Geschichte schreiben in der Postmoderne. Hrsg. Christoph Conrad; Martina Kessel. 
Stuttgart 1994, S. 310-353, hier S. 325 f. 
1 Im benachbarten Vorarlberg gab der überwiegende Teil der Auswanderer im 
Jahrzehnt von 1850 bis 1860 als Berufsbezeichnung Steinhauer, Maurer und 
Zimmermann an. Dies kann wohl auch als Indiz für die triste Lage im Baugewerbe 
angesehen werden. Vgl. Pichler, Meinrad: Auswanderer. Von Vorarlberg in die USA 
1800-1938. Bregenz, 1993. S. 23. 
2 Ryan-Heeb, Elizabeth: John Heeb Family. Maschinenschriftl. Ms., undatiert, S. 1. 
- Elizabeth Ryan ist die Enkelin Johann Heebs. 
S. Band 1, S. 41ff. 
Ryan-Heeb, Elizabeth: John Heeb. Maschinenschriftl. Ms., undatiert, S. 1. 
Die Geburtsdaten der Kinder sind in der Familienbibel der Heebs notiert, deren 
Original sich im Besitz von Julius Bühler, Oak Lawn (Illinois), befindet. 
Cou 
Anmerkungen 293 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.