Volltext: Nach Amerika!

  
Meine Frau fand es aber sehr schwer, sich auf die Verhältnisse im 
alten Liechtenstein umzustellen. Alles war zu altmodisch und zu pri- 
mitiv. Nichts war wie in Amerika: kein Fernseher, keine Papierwin- 
deln, keine vorpräparierte Kinderkost und kein Kartenspielen am 
Sonntag nach der Kirche. 
In Chicago fand ich Arbeit im Versuchszentrum der Universität. Es 
war gerade gegen das Ende des Manhattan-Projekts. Das war natür- 
lich hochinteressant für mich als Feinmechaniker. Ich hatte Gelegen- 
heit, zu arbeiten und mein Ingenieurstudium voranzutreiben. Nach 
sieben Jahren an der Universität hatten zwei Ingenieure und ich eine 
kleine Versuchsanstalt gegründet, um Strahlungsmessgeräte zu bauen, 
die noch nicht auf dem Markt waren. Wir sind noch heute an der Spit- 
ze in der Entwicklung und Produktion von automatischen Geräten für 
die Messung von Alpha,- Beta- und Gammastrahlen. 
Der Amerikaner ist im grossen Ganzen sehr grosszügig und hilfsbe- 
reit. Nicht so engstirnig und knauserig, wie ich damals war. Die Assi- 
milation ist mir sehr leicht gefallen, nachdem ich mit der Sprache zu 
Gange gekommen war. Ich fühle mich als ein richtiger Amerikaner, 
obwohl ich im Herzen immer noch ein bisschen Nendler bin. Ich besu- 
che das Land fast jáhrlich, und es wird immer meine Heimat sein. 
Hier in Palos Park wohnen wir wie im Urwald, dreissig Meilen von 
Chicago entfernt. Das Haus ist ganz vom Wald eingeschlossen und von 
einem Bach umflossen. Wir füttern eine ganze Menagerie: Hirsche, 
Hasen, Füchse, Opossums, Waschbären, Schildkröten, Otter, Biber und 
Dutzende von Vogelarten - es ist ein Naturparadies. 
  
210 Persönliche Beiträge 
  
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.