Volltext: Nach Amerika!

  
Frank und Agatha Heeb in 
Nebraska 
  
ken eingerichtet war. Ihren Lebensunterhalt verdienten sie mit einer 
kleinen Landwirtschaft, die sie mit einfachsten Geräten betrieben. 
Agatha Heeb schenkte in diesen Jahren drei Töchtern, Elizabeth, Rose 
und Mae, sowie drei Söhnen, Harry, Emil und Albert, das Leben. 
Deren Kindheitserinnerungen zeugen von einem rauhen Leben in 
der Prärie. Karten- und Ballspiele, Reiten und Schwimmen unterbra- 
chen nur selten die tägliche harte Arbeit. Auch erinnern sie sich an 
mehrere Morde in den späten neunziger Jahren sowie daran, dass es 
um die Jahrhundertwende in Holt County gar zu einem Fall von Lynch- 
justiz gekommen war.?! 
Agatha und Frank Heeb lebten bis zu ihrem Tod auf ihrer Farm in 
Eagle Creek. Frank Heeb starb im April 1940, seine Gattin Agatha im 
Januar 1952.7 
78 Biographische Beitráge 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.