Volltext: "Götter wandelten einst..."

  
verschlangen».* Im Innern fühlte Meleager eine alles versengende Glut. Er 
widerstand dem Schmerz, «doch ist er traurig, daß er eines feigen und un- 
blutigen Todes sterben muß ... Feuer und Schmerz nehmen zu und lassen 
wieder nach: Zugleich sind beide erloschen; allmählich entwich der Lebens- 
hauch in die leichten Lüfte, allmählich hüllte graue Asche die glühende 
Kohle ein? Diesem elegischen Ton in Ovids Beschreibung vom Tod des 
Meleager scheint Susinis Kleinbronze niüher zu stehen als der antike Heros 
in Marmor, dessen ursprüngliche Gestalt freilich entstand, lange bevor Ovid 
die Geschichte in Verse goD. 
31 
  
  
  
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.