Volltext: 75 Jahre Liechtensteinische Kraftwerke

   
Die Bedeutung der Kernenergie 
® 
für die zukünftige Stromversorgung der Schweiz 
Kurt Küffer, Dipl. Ing. ETH, Baden 
Kurt Küffer, dipl. Ing. 
ETH, war bis März 1998 
Direktor der Nordost- 
schweizerischen Kraft- 
werke (NOK), Baden. — 
Nach wissenschafilicher 
Tâtigkeit in der Schweiz 
und in den USA trat der 
Absolvent der Eidgenös- 
sischen Technischen 
: Hochschule Zürich in die 
Dienste der NOK ein, 
| 
| 
  
wo er dreizehn Jahre als 
Kraftwerksleiter des Kern- 
kraftwerks Beznau tátig 
war. 1983 übernahm er 
als NOK-Direktor die Ver 
antwortung für die Was- 
serkraftproduktion, Ener 
gieverkehr und Netzbe- 
trieb und nach 1988 für 
die Kernkrafiwerke und 
die elekiromechanischen 
Bereiche. Von 1993 bis 
1997 amtete er als Prási- 
dent des Verbandes 
Schweizerischer Elektri- 
zitätswerke (VSE). Seit 
1990 präsidiert er den 
Verwaltungsrat der 
ZWILAG Zwischenlager 
Wiürenlingen AG. 
  
66 | 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.