Volltext: 75 Jahre Liechtensteinische Kraftwerke

  
  
  
  
  
Dr. Stephan Bieri, Zürich 
Stephan Bieri arbeitete 
nach dem Studium als 
wissenschaftlicher Ad- 
junkt der Gruppe fir Ge- 
neralstabsdienste und als 
Leiter des Generalsekre- 
tariats der Eidg. Kommis- 
sion für Kulturfragen. 
Nach seiner Promotion 
zum Dr. oec. publ. 
wurde er 1968-1973 
Chef der Finanzverwal- 
tung des Kantons Aar- 
gau, 1973-1984 Beauf- 
tragter für Finanz- und 
Wirtschaftsfragen des 
aargauischen Regie: 
rungsrates. Gleichzeitig 
war er Lehrbeauftragter 
für Wirtschaftspolitik an 
der Rechts- und Staats- 
wissenschaftlichen Fakul- 
tät der Universität Zürich. 
Von 1984-1995 leitete 
Bieri als Vorsitzender der 
Gescháftsleitung die 
Aargauischen Elekirizi- 
tätswerke und arbeitete 
in leitenden Gremien der 
schweizerischen Elektro- 
wirtschaft (VSE, INFEL) 
und in ausländischen 
Ausschüssen mit. Von 
1976-1993 gehörte er 
dem Schweizerischen 
Wissenschaftsrat an, und 
54 
  
seit 1991 präsidiert er 
die bundesrätliche Kom- 
mission für regionale 
Wirtschaftsförderung 
sowie die internationale 
Expertengruppe zur Eva- 
luation der Schwerpunkt- 
programme des Bundes. 
Seit 1995 ist Stephan 
Bieri Delegierter (CEO) 
und Vizepräsident des 
Rates der Eidgenössi- 
schen Technischen Hoch- 
schule. 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.