Volltext: 75 Jahre Liechtensteinische Kraftwerke

eine langfristig durchhaltbare Entwicklung, verlangt eine Förderung und stärkere Nutzung 
erneuerbarer Energien. Eminente Bedeutung kommt dabei der Sonnenenergie zu. Bezüg- 
lich der passiven und aktiven Nutzung der Sonnenwärme ist die Technologie bereits weit 
fortgeschritten. Moderne Solararchitektur sowie die bereits erwähnten Warmwasserauf- 
bereitungsanlagen erzielen heute eindrückliche Ergebnisse und können als wirtschaftlich 
bezeichnet werden. 
Die grosse Herausforderung liegt in der Erzeugung von Solarelektrizitàt, sei dies durch Pho- 
tovoltaik, durch solarthermische Anlagen oder auf dem Wege der Solarchemie. Nach 
Ansicht der Schweizerischen Akademie der technischen Wissenschaften wird es noch Jahr- 
zehnte, wenn nicht Generationen dauern, bis Solarelektrizitàt wirklich wirtschaftlich einge- 
setzt werden kann. [Nach heutigem Stand der Technik kostet mit Photovoltaik erzeugter 
Strom ein Vielfaches des normalen Preises.) 
Die Problematik der Nutzung von nicht erneuerbaren Energien ist allgemein erkannt, eben- 
so die Forderung nach einer stärkeren Verwendung erneuerbarer Energieträger. Wir finden 
uns bereits heute in einem Übergangsprozess; wir dürfen uns jedoch nichts vormachen: 
Wir werden noch viele Jahre darauf angewiesen sein, «traditionelle» Energieträger und 
dabei auch fossile Brennstoffe einzusetzen. Es wäre aus wirtschaftlicher Sicht völlig unver- 
antwortlich, dies nicht zu erkennen, und letztlich auch nicht im Interesse der Umwelt, die 
auf eine leistungsfähige und innovative Wirtschaft angewiesen ist, die allein die Kraft hat, 
die notwendige technologische Entwicklung zu realisieren. Wenn wir zur Kenntnis nehmen 
müssen, dass wir in den kommenden Jahrzehnten um den Einsatz fossiler Brennstoffe nicht 
herum kommen werden, ist es aber von grósster Bedeutung, dass dies auf eine möglichst 
umweltschonende Weise geschieht. 
Es wurde dargelegt, dass Liechtenstein auch im Bereich der Energiepolitik vor grossen wirt 
schaftlichen und ökologischen Herausforderungen steht. Die LKW werden dieser Heraus- 
forderung in ihrem Verantwortungsbereich, dessen bin ich sicher, mit grosser Zielstrebigkeit 
begegnen und sie zum Wohl des Landes nutzen. 
  
  
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.