Volltext: Die Beziehungen zwischen der Republik Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein auf dem Gebiet der Musik

J. Frommelt, Beziehungen zwischen Osterreich und Liechtenstein BB 
de Kunst „Mozarteum“ in Salzburg unterstützt. Für seine Förderung des „Instituts 
für Spielforschung und Spielpädagogik“ an der Hochschule „Mozarteum“ wurde er 
am 30. Januar 1997 mit der „Goldenen Eule auf drei Würfeln“ ausgezeichnet.” 
Das „Internationale Orchesterinstitut für Wiener Klangstil“, das unter der 
Patronanz der Wiener Philharmoniker jeweils in der ersten Augusthälfte im Atter- 
gau Orchesterkurse von sehr hohem Niveau für Nachwuchsmusiker durchführt, 
wurde 1996 von der LGT-Bank in Liechtenstein gesponsert. 1997 können zwei 
liechtensteinische Musikstudenten, die den hohen Leistungsanforderungen entspre- 
chen, mit Stipendien der Bank an dieser hervorragenden Orchesterschulung teil- 
nehmen. Die LGT-Bank in Liechtenstein fördert auch einzelne Konzerte der 
Wiener Philharmoniker.” 
Grenzüberschreitendes Kulturangebot 
In den letzten dreißig Jahren hat das Angebot an hochstehenden Konzerten in 
Liechtenstein sowohl an Anzahl wie auch an Qualität großstädtische Dimensionen 
angenommen. Die vom Theater am Kirchplatz organisierten Abonnementskonzer- 
te, die vor allem Sinfoniekonzerte und Solabende umfassen, die Meister-Konzerte 
der Internationalen Meisterkurse, die Jazz-Konzerte in der Tangente in Eschen und 
bei den Internationalen Jazz-Workshops in Vaduz, die Gitarrenkonzerte der LiGiTa 
in Eschen und die Kammerkonzerte in- und ausländischer Solisten und Kammer- 
musikensembles werden auch von Musikliebhabern aus Vorarlberg gerne besucht. 
Daraus ergibt sich heute ein reger Kulturverkehr von Musikliebhabern aus Vorarl- 
berg, die Veranstaltungen in Liechtenstein besuchen, und Liechtensteinern. die die 
zahlreichen Angebote in Vorarlberg ausnützen. 
Eine besondere Vermittlerrolle spielt der Österreichische Rundfunk. Die Radio- 
und Fernsehsendungen des ORF gehören nicht nur zu den beliebtesten und meist- 
gehörten in Liechtenstein, sondern erfreuen sich aufgrund der objektiven und 
freundlichen Einstellung dem kleinen Nachbarn gegenüber einer großen Wert- 
schätzung. Viele Kammermusikensembles, Solisten. Volksmusikgruppen, Chöre, 
Blasmusikkapellen und Popgruppen aus Liechtenstein haben im ORF-Studio 
Dornbirn Aufnahmen gemacht. Für die ertragreiche Benefizplatte, die der Chor der 
Liechtensteinischen Musikschule unter der Leitung von Istvan Lork für das 
‘° Mitgeteilt von der Hochschule für Musik und darstellende Kunst „Mozarteum“, Salzburg. 
*lMitgeteilt von der. LGT-Bank in Liechtenstein 
ORF
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.